Tabelle Buchungen

Dokumentation •
In diesem Artikel

Die Tabelle Buchungen ist die zentrale Drehscheibe der Buchhaltung, in der alle Vorgänge mit finanzieller und wirtschaftlicher Bedeutung erfasst werden. Die Arbeitsweise ist ähnlich wie bei Excel. In der Tabelle Buchungen sind die Bewegungen immer sichtbar und in perfekter Reihenfolge, und wenn Sie sie durchblättern, haben Sie in einem Augenblick einen klaren Überblick über alle Ereignisse.
Alle eingegebenen Daten können bearbeitet und korrigiert werden, so dass es einfach wird, eine perfekte Buchhaltung zu führen.

tabella Registrazioni contabilità in partita doppia

Schnelles Eingeben

Die Tabelle ist ähnlich wie in Excel, Sie können nach oben und unten blättern und sich in jeder Zelle positionieren.

Es gibt viele Funktionen, die die Dateneingabe und -bearbeitung sehr schnell machen.

Die folgenden Operationen sind möglich:

  • Rückgängig machen und wiederherstellen
  • Wählen Sie eine oder mehrere Zellen aus und dann kopieren/einfügen
  • Hinzufügen, Kopieren, Einfügen und Löschen von Zeilen, einzeln oder in grossen Mengen
  • Text suchen und ersetzen
  • Zeilen nach Datum sortieren
  • Die Autovervollständigungsfunktion schlägt Ihnen die einzufügenden Werte vor (z.B. die Liste der Konten)
  • Mit der Taste F6 werden die Werte der Zeile abgeschlossen, indem die Werte der gleichen Zeile übernommen werden
  • Mit der Taste F4 werden die Werte der vorherigen Zeile abgerufen
  • Das Datum wird mit den Werten aus der vorherigen Zeile ergänzt
  • In der Spalte Doc wird Ihnen die fortlaufende Nummer (mit verschiedenen Zählern) vorgeschlagen
  • In der Spalte Soll-Konto oder Haben-Konto können Sie nach dem Konto suchen, indem Sie seine Beschreibung eingeben
  • In den Betragsspalten können Sie Formeln eingeben, z. B. "30+25", und das Programm fügt das Ergebnis ein

Mehr Informationen auf Seite Zellen.
 

Bewegungen importieren

Der Import von Buchungen aus Bank-, Post- oder Kreditkartenauszügen beschleunigt die Dateneingabe in der Tabelle Buchungen und verhindert Fehler. Die Daten werden genau so importiert, wie sie auf dem Kontoauszug erscheinen.

  • Zusätzlich zu den Kontoauszügen können Sie auch Daten aus anderen Programmen importieren
  • Das Programm vervollständigt automatisch die fehlenden Werte
  • Es stehen verschiedene Importformate zur Verfügung
  • Sie können Daten aus anderen Programmen kopieren und einfügen
  • Importierte Daten können ergänzt, bearbeitet oder gelöscht werden
  •  Erweiterungen können für den Import beliebiger Dateitypen programmiert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite In Buchhaltung importieren.

Verwaltung von mehreren Informationen

Für jede Buchungszeile können Sie viele Informationen angeben:

  • Das Wertstellungsdatum ist das Belegdatum
  • Eine fortlaufende Nummer des Dokuments und des Protokolls, oder eine externe Referenz
  • Andere zusätzliche Informationen, die Sie benötigen, wenn Sie Spalten hinzufügen.
  • Verknüpfung zur Datei des digitalen Dokuments
    • Hinzufügen und Entfernen von Links
    • Den Link öffnen und den Inhalt anzeigen
  • MwSt-Verwaltung (wenn bei der Erstellung der Datei eine Buchhaltung mit MwSt/USt gewählt wurde)):
    • Bei der Buchung durch Eingabe des MwSt/USt-Codes berechnet das Programm die MwSt/USt automatisch
    • Es zerlegt und verbucht die Mehrwertsteuer auf dem dafür vorgesehenen Konto
    • Sie können festlegen, ob der Betrag netto oder brutto umsatzsteuerpflichtig ist. 
    • Sie können angeben, dass es sich um eine Umbuchung handelt, indem Sie das Minuszeichen "-" vor dem MwSt/USt-Code eingeben
    • Sie können einen Prozentsatz der Mehrwertsteuer angeben, der nicht erstattungsfähig ist
    • Sie können Sonderfälle mit zusätzlichen Codes codieren
  • Kosten-und Profitstellen
    • Bis zu 3 Kosten- und Profitstellen pro Buchungszeile
    • Sie können negativ buchen, indem Sie das Zeichen "-" vor dem Kosten- oder Profitstellenkonto angeben
  • Segmente
    • Für jedes Konto Soll oder haben können Sie bis zu 10 Segmente angeben
  • Lieferanten-Verwaltung
  • Kunden-Verwaltung
  • Kunden-Rechnungen:
    • Dateneingabe für die Erstellung von Rechnungen
    • Vorschlag des Kundenkontos
    • Menge und Preis (machen Sie die Spalten sichtbar)
      • Für die Rechnungsstellung oder Kostenkontrolle
      • Automatische Berechnung des Betrags
    • Artikelnummer (wenn Option aktiv ist)
      • Sich mit der Artikeltabelle verknüpfen
      • Automatische Berechnung der Mengen der ein- und ausgegangenen Produkte
    • Rechnungen ausdrucken
    • Angabe weiterer Informationen, die zum Ausdrucken von Rechnungen erforderlich sind.

Kontoauszug

Von der Tabelle Buchungen aus können Sie auf jeden beliebigen Kontoauszug zugreifen. Gehen Sie einfach zur Zelle des Kontos (in der Spalte Soll oder Haben) und klicken Sie auf das kleine Symbol, das in der oberen rechten Ecke der Zelle erscheint.

Wenn Sie sich auf dem Kontoauszug befinden, können Sie durch Klicken auf die Zeilennummer einer Buchung zur Tabelle Buchungen zurückkehren, und zwar genau zur ursprünglichen Buchung.

Weitere Informationen zum Kontoauszug finden Sie auf der Seite Kontoauszüge.

Daten prüfen

Die Eingabe von Werten ist sehr sicher. Banana Buchhaltung verfügt über Funktionen, die eine automatische Erkennung und Signalisierung von Fehlern ermöglichen.

  • Das Programm prüft, ob die eingegebenen Werte korrekt sind
  • Wenn ein Ungleichgewicht zwischen den Spalten Soll und Haben besteht, wird dies im Infofenster rot angezeigt
  • Eingaben, bei denen Sie sich nicht sicher sind, können Sie in der Schwebe lassen und später ergänzen
  • Zu jeder Fehlermeldung gibt es eine entsprechende Hilfeseite (erfordert Internetverbindung)
  •  Im unteren Infofenster haben Sie folgende Informationen:
    • Beschreibung, Bewegung und Saldo der verwendeten Konten
    • Fehlermeldungen mit Verweis auf die Hilfeseite
    • Soll- und Haben-Differenzmeldungen
  • Mit der Funktion #checkbalance können Sie durch Eingabe der Ist-Salden der Bank sofort die Übereinstimmung der Salden in der Buchhaltung überprüfen und Fehler vermeiden.
  • Mit dem Befehl Buchhaltung prüfen prüft das Programm alle eingegebenen Daten und meldet Ihnen Unachtsamkeiten und Fehler
  • Sie können die Zeilen einfärben, die Schriftart ändern und sie fett setzen
  • Sie können die Zeilen schützen
  • Buchungen sperren mit Technologie Blockchain.

Anordnung der Spalten

Um die Dateneingabe komfortabler zu gestalten, können Sie alle Spalten in eine bestimmte Reihenfolge bringen.

Sie können auswählen:

  • Spalten nach rechts oder links verschieben.
  • Zusätzliche Spalten einblenden oder nicht benötigte Spalten ausblenden
  • Eigene Spalten hinzufügen
  • Die Anordnung der Spalten (Ansichten) speichern

Mehr Informationen auf Seite Spalten einrichten.

help_id
doubleentry::transactions

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email