Verwaltung nach vereinbarter Methode (Kompetenzprinzip)

In diesem Artikel

Einführung

In Banana Buchhaltung ist es möglich, die Lieferanten sowohl nach vereinbarter Methode als auch nach vereinnahmter Methode zu verwalten. Eine ausführliche Erläuterung finden Sie auf der Seite Buchen nach Kompetenzprinzip oder Kassenprinzip

Im Folgenden wird erklärt, wie Sie die Gruppe und die Konten der Lieferanten einrichten, so dass Sie für jeden Lieferanten eine eigene Rechnungsliste haben können.

Wenn Sie nur wenige Rechnungen haben und nicht nach Lieferanten aufschlüsseln wollen, können Sie auch ein einziges Konto führen, in dem Sie alle Lieferantenrechnungen erfassen. In diesem Fall wird die Liste der Rechnungen nach allen Lieferanten und nicht nach einzelnen Lieferanten gruppiert.

Gruppe und Lieferantenkonten einrichten

Die Konten und/oder Gruppen der Lieferanten können als normale Konten direkt im Kontenplan, Sektion Passiven erfasst werden.

Es kann jedoch stattdessen auch eine separate Sektion mit Postenbuch Lieferanten erstellt werden. Auf diese Weise wird auf der Passivseite nur die Totalsumme der Gruppe Lieferanten ausgewiesen und im Postenbuch hingegen werden alle Lieferantenkonten angezeigt.

Um das Postenbuch separat zu erstellen, ist am Ende des Kontenplans folgendes hinzuzufügen:

  • Eine Sektion * (Titel) (siehe Sektionen)
  • Eine Sektion 02 für die Lieferanten (siehe Sektionen)
  • Die gewünschten Lieferantenkonten (siehe Konto hinzufügen). Jeder Lieferant entspricht einer Zeile des Kontenplans und verfügt über eine eigene Kontonummer. Die Nummerierung der Konten ist freigestellt (siehe Konten). Es wird jedoch empfohlen, nur Zahlen zu verwenden, insbesondere für die Zahlungsabwicklung.
  • Eine Gruppe, in welcher alle Lieferantenkonten zusammengefasst werden
  • Diese Gruppe wiederum wird in einer in den Passiven vorhandenen Gruppe totalisiert

partitario fornitori

  • Die Gesamtsumme des Lieferanten wird der zusammenfassenden Gruppe 200A in der Spalte Gr summiert
  • Dieselbe Nummer oder derselbe Code, der für Gr (200A) verwendet wird, muss in der Spalte Gruppe der Passiva für die Meldung der Gesamtsumme der Lieferanten in der Bilanz angegeben werden
  • Die Nummerierung der Guppen ist frei (siehe Gruppen).

gruppo partitario fornitori nei passivi

Erhaltene Rechnung buchen

registrare una fattura fornitore


Zahlung buchen

  • Buchungsdatum eingeben.
  • Sich auf Feld Rechnung begeben und die Taste F2 drücken oder Doppelklick auf die Zelle. Die Liste der offenen Rechnungen wird angezeigt
  • Die bezahlte Rechnung des Lieferanten auswählen und die Taste Enter drücken
    Das Programm vervollständigt die Eingabe mit Feld Beschreibung, Konto Soll und Betrag. Solange das Gegenkonto nicht eingegeben wird, meldet das Programm die Differenz in der Buchung

registrare un pagamento dal fornitore

 

Gutschrift buchen

 

Damit der Betrag von der Eingangsrechnung abgezogen werden kann, muss die gleiche Rechnungsnummer verwendet werden. Wenn das Berichtigungsdokument (z.B. Gutschrift) eine andere Nummerierung hat, die man bereithalten muss, schreiben Sie die  entsprechende Nummer in eine andere Spalte (z.B. in Spalte Beleg Original).

registrare una nosta di credito

 

 

 

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email