Eröffnungssaldi (Eröffnung)| Doppelte Buchführung

Dokumentation •
In diesem Artikel

Eröffnungssaldi wenn Sie eine Buchhaltung anfangen

Wenn Sie Banana Buchhaltung zum ersten Mal benutzen, müssen Sie, um die Eröffnungsbilanz zu erstellen, die Eröffnungssaldi manuell eingeben.

  1. Gehen Sie zur Tabelle Konten, Ansicht Basis, Spalte Eröffnung.
  2. Geben Sie die Eröffnungssalden der Konten manuell ein.
  3. Die Summe der Aktiva und die Summe der Passiva (negativ) muss Null ergeben.

inserire saldi di apertura contabilità in partita doppia

Differenz der Eröffnungssalden

Zu Beginn des Geschäftsjahrs müssen die Konten der Aktiva (positiv) mit den Konten der Passiva (negativ) ausgeglichen sein. Ist dies nicht der Fall, gibt es keine Bilanzierung und es werden Fehlermeldungen im Informationsfenster unten auf der Seite angezeigt. In diesem Fall müssen die Gründe überprüft und korrigiert werden, bis die Meldung Differenz bei den Eröffnungssaldi verschwindet. Weitere Informationen und Lösungen finden Sie unter:

differenza nei saldi iniziali

 

Eröffnungssaldi der Kostenstellen

In der Tabelle Konten kann die Spalte Eröffnung auch verwendet werden, um Anfangssaldi für Kostenstellen einzugeben.

Eröffnungssaldi für Segmente

Um Anfangssaldi für Segmente zu erfassen, müssen Sie hingegen Eröffnungsbuchungen vornehmen.
Weitere Details finden Sie auf der Seite Segmente

Anfangssaldi für die bereits begonnene Buchhaltung

Wenn Sie beginnen, eine neue Buchhaltung zu erstellen und dabei die Arbeit fortsetzen, die Sie bereits mit anderen Programmen gemacht haben, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Starten Sie die Buchhaltung vom Jahresanfang an, indem Sie die Eröffnungssaldi am Jahresanfang (Tabelle Konten, Spalte Eröffnung) und die Buchungen (Tabelle Buchungen) einfügen, die bereits vorher mit anderen Programmen erfasst wurden (siehe auch Datenübernahme aus anderen Programmen). Auf diese Weise haben Sie alle Buchhaltungsdetails in einer einzigen Datei.
  2. Beginnen Sie ab dem Datum, an dem die Buchhaltung wieder aufgenommen wird:
    • Geben Sie die Eröffnungssaldi ein (Tabelle Konten, Spalte Eröffnung), wobei Sie die Werte aus der anderen Buchhaltung übernehmen.
      Zusätzlich zur Eingabe der Eröffnungssaldi der Aktiv- und Passivkonten müssen Sie auch die Kosten (positive Beträge) und Erlöse (negative Beträge) eingeben (siehe auch Die mathematischen Regeln der doppelten Buchhaltung).
    • Der bisherige Betriebsergebnis sollte im übernommenen Konto Gewinn/Verlust angegeben werden.
      Wenn es sich um einen Gewinn handelt, muss der Anfangssaldo als negativ, bei einem Verlust als positiv eingegeben werden.
    • Prüfen Sie, dass die Totalsumme der Anfangssaldi Null ist, damit das Programm keine Differenz meldet.
    • Geben Sie die neuen Bewegungen in die Tabelle Buchungen ein.

Eröffnungssaldi als Eröffnungsbuchungen

Eröffnungssaldi können auch als Eröffnungsbuchungen in der Tabelle Buchungen eingegeben werden.

Gehen Sie für jede Eröffnungsbuchung wie folgt vor:

  • Geben Sie als Datum der Buchung das Startdatum der Buchhaltung ein
  • Geben Sie in der Spalte Typ (Beleg-Typ) den Code "01" ein
    Evtl. ist die Spalte über Menü Daten mittels Befehl Spalten einrichten erst sichtbar zu machen
  • Geben Sie das Soll- oder Habenkonto und den Betrag an
  • Die Summe der Eröffnungssaldi im Soll muss mit denen im Haben übereinstimmen

Die als Buchungen eingegebenen Eröffnungssaldi werden beim Erstellen von Berichten verwendet. Der Eröffnungssaldo der Buchungen wird zu dem Betrag addiert, der in der Spalte Eröffnung der Tabelle Konten eingegeben wurde.

Vorjahressaldo

Wenn Sie eine neue Buchhaltung beginnen, eine bestehende Buchhaltung fortsetzen und Sie wollen, dass auf den Ausdrucken auch die Werte des Vorjahres erscheinen, müssen Sie in der Tabelle Konten, Ansicht Vorhergehende, Spalte Vorjahr, die Endsaldi des Vorjahres einfügen:

  • Geben Sie die Vorjahres-Endsaldi der Konten der Aktiva ein
  • Geben Sie die Vorjahres-Endsaldi der Konten der Passiva ein (mit Minuszeichen vor dem Betrag)
  • Geben Sie die Vorjahres-Endsaldi des Aufwandes ein
  • Geben Sie die Vorjahres-Endsaldi des Ertrages ein (mit Minuszeichen vor dem Betrag)

saldi anno precedente, colonna Precedente

 

Übernahme der Eröffnungssalden aus der Vorjahresdatei

Wenn Sie in das neue Jahr übergehen, übernimmt das Programm automatisch die Eröffnungssaldi für das folgende Jahr, siehe Lektion Neues Jahr erstellen.

Wenn Sie aus einem bestimmten Grund die Eröffnungssaldi ändern müssen, können diese manuell in der Spalte Eröffnung der Tabelle Konten geändert werden. Nach jeder Änderung muss sichergestellt werden, dass es keine buchhalterischen Differenzen gibt. In jedem Fall empfehlen wir, den Übertrag der Eröffnungssaldi mit dem Befehl Neues Jahr erstellen durchzuführen oder, wenn die Buchhaltung des neuen Jahres bereits erstellt wurde, den Befehl Eröffnungssaldi aktualisieren zu verwenden.

Der Kontoauszug ist automatisch und es ist nicht möglich, den Eröffnungssaldo direkt einzugeben oder Änderungen vorzunehmen.

Um den Eröffnungssaldo eines Kontoauszugs zu ändern, müssen Sie in die Tabelle Konten, Spalte Eröffnung, gehen, während Sie zur Korrektur von Buchungen die Buchungen in der Tabelle Buchungen ändern müssen.

Berichtigung der Übertragung von Eröffnungssalden der Erfolgsrechnung

Wenn Sie die Eröffnungssalden der Konten der Erfolgsrechnung versehentlich übertragen haben, gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu korrigieren:

  • Begeben Sie sich in die Tabelle Konten → Spalte Eröffnung, wählen Sie alle Eröffnungssalden der Konten der Erfolgsrechnung aus und verwenden Sie die Schaltfläche Löschen (Delete), um sie zu löschen.
  • Wählen Sie im Menü AktionenEröffnungssaldi aktualisieren... die Datei des Vorjahres aus und deaktivieren Sie im Dialogfenster SaldivortragEröffnungssaldi der Konten übertragen die Option Erfolgsrechnung für den Übertrag der Saldi ins neue Jahr.

Anfangssaldi ausdrucken

Die Anfangssaldi so ausdrucken:

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email