Die Benutzeroberfläche von Banana Buchhaltung Plus

In diesem Artikel

Sind Sie neu bei Banana Buchhaltung Plus? Kein Problem. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen kurz, was Sie auf dem Bildschirm vorfinden und wie die verschiedenen Elemente funktionieren.

Auf den ersten Blick ist Banana Buchhaltung ähnlich wie Excel, denn es verwendet Tabellen und die Bedienung ist sehr praktisch und intuitiv. Aber Sie werden bald feststellen, dass Banana Buchhaltung Plus noch viel mehr kann.

Die Benutzeroberfläche von Banana Buchhaltung Plus

1. Die Menüleiste

Die Menüleiste ändert sich je nachdem, welche Anwendung geöffnet ist. Jedes Menü hat eigene Befehle. Die Menüs der Buchhaltungsanwendungen sind: Datei, Bearbeiten, Daten, Format, Werkzeuge, Berichte, Aktionen, Erweiterungen, Fenster, Hilfe.

Im Menü Hilfe können Sie das Abonnement von Banana Buchhaltung Plus verwalten.

Achtung: Bei Mac-Betriebssystemen befindet sich die Menüleiste oben auf dem Bildschirm, rechts neben dem Apple-Logo (angebissener Apfel):

Die Benutzeroberfläche von Banana Buchhaltung Plus - Mac

2. Die Werkzeugleiste

Die Werkzeugleiste ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Fenster und die am häufigsten verwendeten Befehle.
Um eine Beschreibung der Funktion zu erhalten, einfach den Mauszeiger auf das gewünschte Symbol schieben und einen Moment warten.

Neu: Wenn Sie mehrere Dateien geöffnet haben, können Sie jetzt ganz einfach sehen, an welcher Datei Sie gerade arbeiten und ganz einfach mit Hilfe der Werkzeugleiste von einer Datei zur anderen wechseln.

Passa facilmente da un file all'altro dalla barra degli strumenti

3. Der Texteingabebereich

Der Text wird direkt in die Zelle geschrieben. Der eingegebene Text wird auch im Bereich unterhalb der Werkzeugleiste angezeigt, wo auch Änderungen vorgenommen werden können. Mehrere Funktionen beschleunigen und automatisieren das Eingeben.

4. Die Tabellen

Jede Datei besteht aus mehreren Tabellen, die unterschiedliche Inhalte der Buchhaltung oder der Anwendung enthalten. Wechseln Sie von einer Tabelle zu einer anderen, indem Sie den Tabellennamen einfach mit der Maus berühren. Die Tabellen variieren je nachdem, welche Anwendung geöffnet ist. Bei der Arbeit mit Tabellen können Sie die Daten immer nach dem Inhalt sortieren und gruppieren.
Es gibt Haupttabellen ( fixe Tabellen) und Hilfstabellen (die bei bestimmten Befehlen erscheinen). Hilfstabellen (d. h. vom Benutzer erstellte Tabellen) müssen aktualisiert werden, wenn Daten geändert oder hinzugefügt werden, indem Sie einfach auf das Symbol oben rechts der Tabelle klicken Simbolo aggiorna tabella

Tabellen aktualisieren

Zusätzlich zu den verschiedenen Berichten, die zur Verfügung stehen, können Sie mit Banana Buchhaltung Plus alles, was Sie auf dem Bildschirm in jeder Tabelle sehen, ausdrucken. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Ausdrucke/Seitenanscht.

5. Die Ansichten

Ansichten sind verschiedene Arten für die Anzeige von Daten aus ein und derselben Tabelle, bei denen nur bestimmte Spalten angezeigt werden. Sie sind sehr nützlich, wenn Sie Daten anders anzeigen möchten, ohne die Basiseinstellungen zu ändern. Wechseln Sie von einer Ansicht zur anderen, indem Sie einfach mit der Maus den Namen der Ansicht berühren.

Die Ansichten befinden sich unterhalb der Tabellen. Sie können mit dem Befehl Tabelleneinstellungen personalisiert werden, man kann auch neue Ansichten erstellen.

6. Die Spalten

Spalten sind die vertikalen Elemente der Tabelle. Jede Spalte hat ihre eigene Überschrift. Anordnung, Grösse, Beschreibung, Format, Breite, Stil und Ausrichtung der Spalten können mit den Funktionen im Menü Daten → Spalten einrichten angepasst werden.

Es gibt Spalten, in welche die Daten vom Benutzer erfasst werden und andere, deren Daten automatisch vom Programm eingefügt werden und vom Benutzer nicht geändert werden können (z.B. die Spalten der Kontoauszüge).

Sie können über Daten → Spalten einrichten neue Spalten hinzufügen, aber wenn sie Werte enthalten, werden sie vom Programm nicht bearbeitet.

7. Kontextbezogene Hilfe

In Banana Buchhaltung Plus bietet Ihnen die kontextbezogene Hilfe sofortige Unterstützung, die sich auf das bezieht, woran Sie gerade arbeiten. Dies geschieht auf sich ergänzende Arten:

  • A - Wenn das Programm einen Fehler entdeckt, wird ein Fenster mit der Fehlermeldung angezeigt:
    • Schaltfläche OK auswählen, um jede einzelne Meldung anzuzeigen.
    • Wenn Sie auf Hilfe drücken, gelangen Sie zu einer Seite, auf der die Fehlermeldung mit möglichen Lösungen erläutert wird.
    • Durch Aktivieren Nicht melden werden alle Fehlermeldungen im Dialogfenster Fehlermeldungen gespeichert.
       
  • B - Symbol Fragezeichen in der oberen rechten Ecke der Tabelle Fragezeichen-Symbol
    Mit einem einfachen Klick auf das Symbol werden Sie sofort auf unsere Dokumentationsseite weitergeleitet, in welcher Sie ausführliche Informationen zur genauen Nutzung der Tabelle und zu allen weiteren Funktionen des Programms finden.
     
  • C - Symbol Fragezeichen am unteren Rand des Fensters Info oder Meldungen Fragezeichen-Symbol
    Durch Anklicken dieses Symbols gelangen Sie auf die Webseite, auf der die Fehlermeldung erklärt und mögliche Lösungen aufgezeigt werden.
     
  • D -Schaltfläche Hilfe in den Dialogfenstern
    Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird die Online-Seite angezeigt, die das geöffnete Dialogfenster oder die Fehlermeldung erläutert.

Kontextbezogene Hilfe in 4 Stufen

8. Suchen und Ersetzen

Die Funktion Suchen und Ersetzen wird über das Menü Daten aktiviert und bleibt sichtbar, bis sie manuell geschlossen wird. Es ist sehr praktisch, um Texte schnell und einfach in der Tabelle zu finden und zu ändern. Nicht zu verwechseln mit dem Befehl Umbenennen (nur im Advanced Plan), der stattdessen den Namen eines Kontos, den Mehrwertsteuercode oder andere Angaben in der ganzen Datei ändert.

9. Die Informationsfenster

Es handelt sich um einen Bereich, welcher sich im untersten Teil des Bildschirms befindet, worin nützliche Informationen über die Tabelle und die Zelle, in der Sie sich gerade befinden, angezeigt werden. Dieser Bereich ist in drei sehr nützliche Fenster unterteilt, die sofortige Informationen liefern:

  • Im Fenster Info wird der Inhalt der Zeile und Zelle angezeigt, in der Sie sich befinden (z.B. Name und Saldo des Kontos, MwSt/USt-Code und Beschreibung des verwendeten Codes).
  • Im Fenster Meldungen werden Fehlermeldungen in rot angezeigt.
  • das Fenster Diagramme zeigt das Diagramm des Inhalts der Zelle oder Zeile an, in der Sie sich befinden (wenn Sie sich z. B. in einem Konto befinden, wird das Diagramm mit dem Verlauf des Kontos angezeigt)

Wechseln Sie von einem Fenster zum anderen, indem Sie einfach mit der Maus den Namen des Fensters berühren.

Das Fenster Info

Im Fenster Info werden Informationen zu der Zelle und der Zeile angezeigt, in der Sie sich befinden: die Namen und Codes der an der Buchung beteiligten Konten, die Beträge und die Restsalden. Liegt ein Fehler vor, wird die Differenz hier in rot angezeigt.

  • Wenn Sie auf das Symbol mit dem Fragezeichen  Fragezeichen-Symbol klicken, gelangen Sie zur Online-Seite, die die Fehlermeldung erklärt.

Fehlermeldungsfenster von Banana Buchhaltung Plus

Fenster Meldungen

Wenn das Programm auf Fehler stösst, erscheint ein Dialogfenster, worin diese gemeldet werden:

Dialogfenster Fehlermeldungen

  • Schaltfläche OK auswählen, um jede einzelne Meldung anzuzeigen.
  • Durch Aktivieren der Option Nicht melden werden alle Fehlermeldungen im Dialogfenster Fehlermeldungen gespeichert.
  • Wenn Sie auf Hilfe drücken, gelangen Sie auf die Seite, wo der Fehler mit möglichen Lösungen erklärt wird (kontextbezogene Hilfe).

Im Fenster Meldungen gibt es eine Liste mit den Fehlern, die das Programm gemeldet hat.

  • Im Meldungen-Fenster kann man mit Doppelklick auf die Fehlermeldung zur Zeile gelangen, die den Fehler erzeugt hat.
  • Mittels Mausklick auf das Symbol mit dem Fragezeichen  werden Sie direkt mit der Webseite verbunden, die die Fehlermeldung erklärt.

    Meldungensfenster von Banana Buchhaltung Plus

    Fenster Diagramme

    Wenn Sie ein Konto oder eine Gruppe auswählen, können Sie das Diagramm unten im Fenster Diagramme anzeigen lassen. Die Grafik zeigt Ihnen sofort den Trend der Situation, auch mit dem Vergleich zwischen Prognose und realer Situation. Sie haben einen sofortigen Überblick im Zeitverlauf, ohne die Beträge abfragen zu müssen.

    Diagrammefenster von Banana Buchhaltung Plus

    10. Statusleiste

    Sie befindet sich am unteren Rand des Programmfensters und enthält folgende Informationen

    • Zeilennummer der ausgewählten Zelle/Anzahl der Zeilen in der Tabelle
    • Wenn mehrere numerische oder als Zeitzähler ausgeführte Zellen ausgewählt werden, wird dies erreicht:
      • Bberechnung: Anzahl der ausgewählten Zellen, die Zahlen enthalten.
      • Summe der Werte.
        In der obigen Abbildung wurden 3 numerische Zellen ausgewählt (1'500 + 1'500 + 1'800), und die Gesamtsumme in der Statusleiste beträgt tatsächlich 4'800.
    • Zoom - Zum Vergrössern oder Verkleinern von Tabellen.

    Statusleiste

    Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

    Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

    Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

    Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email