Links zu PDF-Dateien hinzufügen

In diesem Artikel

Mit Banana Buchhaltung ist es möglich, für jede Zeile einer beliebigen Tabelle einen Link zu digitalen Dokumenten einzufügen, die auf Ihrem Computer oder im Internet gespeichert sind. So können Sie sich von Papier verabschieden und auf eine komplett digitale Buchhaltung umsteigen. Siehe auch:
Organisieren von Dateien lokal, im Netzwerk und in  Cloud.

  • Richten Sie einen Ordner ein, in dem Sie alle Ihre digitalen Dokumente speichern können. Sie können digitale Dokumente in dem Ordner speichern, in dem Sie Ihre Buchhaltungsdateien aufbewahren, aber es ist am besten, einen Unterordner zu erstellen.
  • Speichern Sie Dokumentdateien von empfangenen Rechnungen und anderes in dem Ordner.
  • Verknüpft Sie die Buchung mit dem digitalen Dokument:
    • Im Menü Daten → Links → Link hinzufügen. Sie können den Inhalt des digitalen Dokuments einsehen, wann immer Sie ihn benötigen.

Spalte Link

Die Spalte DokLink (in der Tabelle Buchungen) und Link (in allen anderen Tabellen) ermöglicht das Einfügen von Links zu einer externen Datei (normalerweise ein Scan eines Belegs oder einer Rechnung).

  • Die Spalte Link ist normalerweise nicht sichtbar.
    Um diese Spalten sichtbar zu machen, den Befehl Spalten einrichten im Menü Daten verwenden.
  • Ist die Spalte Link sichtbar, können Sie den Dateinamen ändern.
  • Der Dateiname bezieht sich auf die Buchhaltungsdatei, wenn sich die Dokumente in einem Unterverzeichnis befinden, muss in der Spalte Link dem Dateinamen der Name des Verzeichnisses vorangestellt werden.
  • Sie können auch eine Internetadresse vonHand in der Spalte Link eingeben. Dem Link muss ein "https://" oder "http://" vorangestellt werden.
  • Um das verknüpfte Dokument zu öffnen, wählen Sie das Menü Daten → Links→ Link öffnen, oder klicken Sie auf das kleine Kästchen, das in der rechten oberen Ecke der Zelle erscheint, die den Link enthält.

Link zu einem Dokument einfügen

Den Link zu einem Dokument können Sie auf drei Arten einfügen:

Befehl Link hinzufügen

  • Begeben Sie sich auf eine Zeile der Tabelle Buchungen und im Menü Daten wählen Sie den Befehl Links -> Link hinzufügen aus
  • Wählen Sie die Datei aus, welche zu verknüpfen ist. Mit der rechten Maustaste wählen Sie  Öffnen aus. (Das Programm führt die Verknüpfung automatisch aus)
    Das Programm fügt den Dateinamen in der Spalte Link (DokLink) ein, auch wenn sie nicht sichtbar ist.

Taste Link hinzufügen

  • In der Tabelle Buchungen die Spalte Link sichtbar machen (siehe Spalten einrichten)
  • Auf das kleine Symbol in der oberen rechten Ecke der Zelle klicken
  • Geben Sie das Verzeichnis an, wo sich die ausgewählte Datei befindet

Dateiname direkt in Zelle einfügen

  • In der Zelle gehen Sie in Bearbeiten
  • Geben Sie den Dateinamen ein, indem Sie ihn niederschreiben oder mit Kopieren und Einfügen
  • Im Fenster Autovervollständigen zeigt das Programm die digitalen Dokumente in der Buchhaltungsmappe an, die noch nicht als Verknüpfungen gekennzeichnet sind

aggiungere link a documento digitale


Link ändern

Gehen Sie gleich vor wie beim Einfügen des Links

Link öffnen

Den Link können Sie auf zwei Arten öffnen:

  • Begeben Sie sich auf die Zeile und wählen Sie unter Menü Daten den Befehl Links -> Link hinzufügen aus.
  • Begeben Sie sich in die Zelle der Spalte Link und klicken auf das kleine blaue Symbol (Link Öffnen) in der oberen rechten Ecke der Zelle

Aus Sicherheitsgründen öffnet das Programm nur Dateien, deren Erweiterungen als sicher betrachtet werden; siehe Basiseinstellungen -> Registerkarte Erweitert, im Menü Werkzeuge).

Link löschen

Den Link können Sie auf zwei Arten löschen:

  • Begeben Sie sich auf die Zeile und wählen Sie unter Menü Daten den Befehl Links -> Link löschen aus.
  • Den Inhalt der Zelle Link löschen.

 

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email