Konten

Dokumentation •
In diesem Artikel

Über Menü Berichte → Kontoauszüge gelangen Sie zum folgenden Dialogfenster (siehe auch Seite Kontoauszüge).
Periode des Konto-/Kategorieauszugs

Konten

Es erscheint eine Liste mit allen Kontennummern.

Alle auswählen

Wird diese Funktion aktiviert, werden für alle in der Tabelle Konten vorhanden Konten Kontoauszüge erstellt.

Um den Kontoauszug eines einzelnen Kontos oder Kontoauszüge einer Auswahl von Konten zu drucken, ist das gewünschte Konto bzw. sind die gewünschten Konten auszuwählen.

Konten mit der Maus auswählen

  • Wenn Sie auf den Kontonamen klicken, wird das Konto ausgewählt und die vorherige Auswahl aufgehoben.
  • Durch Klicken auf das Kontrollkästchen des Kontos, wird das Konto ausgewählt/abgewählt, wobei die vorherige Auswahl unverändert bleibt.
  • Um mehrere angrenzende Konten gleichzeitig auszuwählen, klicken Sie einfach auf das erste, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und bewegen Sie sich mit der Maus über die Liste.
  • Halten Sie die Strg-Taste oder Cmd-Taste (für Mac) gedrückt, um mehrere nicht angrenzende Konten (Mehrfachauswahl) auszuwählen. Die Taste Umschalt behält die Auswahl bei.

Konten mit der Tastatur auswählen

  • Mit der Leertaste (Space) wird das Konto ausgewählt/abgewählt und die vorherige Auswahl aufgehoben.
  • Wenn Sie mehrere Konten auswählen (Mehrfachauswahl) möchten, halten Sie die Strg-Taste oder Cmd-Taste (für Mac) gedrückt, während Sie sich mit dem Aufwärts- und Abwärtspfeil nach oben/unten und der Leertaste bewegen. Die Taste Umschalt behält die Auswahl bei.

Suchen

Diese Option ermöglicht eine sofortige Suche nach einem oder mehreren Konten. Im Suchfeld den zu suchenden Text oder das Konto eingeben, und das Programm wird die Konten anzeigen, die das eingegebene Stichwort enthalten.

Es ist möglich, mehrere Konten einzugeben, die gleichzeitig anzeigt werden sollen, oder Konten und Segmente miteinander zu kombinieren. Siehe die Webseite Entwickler (in Englisch).

  • 1000|1001 - zeigt die Bewegungen der Konten 1000 und 1001 an.
  • 1000:01 - es werden alle Bewegungen des Kontos 1000 mit dem Segment '01' angezeigt.

Sortieren nach Kontonummer

Ist diese Option aktiviert, werden die Konten nach der Auswahl sortiert, die im Bereich 'Filter' (unten in Dialogfenster) angewendet werden. Existieren beispielsweise Konten, Kostenstellen oder Segmente mit Abkürzungen, werden diese in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet.

Filter

Diese Funktion ermöglicht alle Kontoauszüge oder nur eine Auswahl von Kontoauszügen zu filtern, insbesondere:

  • Konten; Kostenstellen; Segmente - wird keine Auswahl vorgenommen, wird standardmässig gefiltert.
  • Konten - Kostenstellen und Segmente werden ausgeschlossen.
  • Konten; Kostenstellen - Segmente werden ausgeschlossen.
  • Kostenstellen - Konten und Segmente werden ausgeschlossen.
  • Segmente - Konten und Kostenstellen werden ausgeschlossen.
  • Gruppen - es werden alle Gruppen angezeigt; zu druckende Gruppen sind auszuwählen.
  • Klassen - es werden alle Klassen angezeigt; zu druckende Klassen sind auszuwählen.

Effektive Buchungen oder Budget

Wenn in der Buchhaltungsdatei die Tabelle Budget vorhanden ist, kann ausgewählt werden, aufgrund welcher Daten der Kontoauszug berechnet werden soll:

  • Effektive Buchungen:
    Zum Anzeigen aller Bewegungen in der Tabelle Buchungen (aktueller Kontenplan).

Kontoauszug, Registerkarte effektive Buchungen

  • Budget Buchungen:
    Zum Anzeigen aller Bewegungen in der Tabelle Budget.
    Oder, falls es keine Tabelle 'Budget' gibt, werden die Beträge, welche sich in der Spalte 'Budget' der Tabelle Konten (Ansicht Budget) befinden, umgerechnet in monatliche Beträge, welche anhand des Anfangs- und Enddatums der Buchhaltungsdatei aufgeteilt werden (wenn die Dauer 1 Jahr beträgt, geteilt durch 12 Monaten).

Kontoauszug, Registerkarte Budget-Buchungen

Buchungsdifferenzen (Kontoauszug Gruppe '00')

Bei einer Differenz in den Buchungen (siehe Fehlermeldung Differenz Soll - Haben) wird empfohlen, den Kontoauszug der Gruppe '00' (oder von der Gruppe der Tabelle Konten, welche alle Konten der 'BKlasse 1, 2, 3 und 4' beinhaltet) zu erstellen.
Es erscheint ein Auszug aller Bewegungen mit progressivem Saldo, welcher nach jeder Buchung wieder Null sein muss. Ab den Zeilen, in denen der Saldo nicht mehr Null ist, befindet sich die Differenz.

help_id
TabSchedaContoBase

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email