Basiswährung in der Buchhaltung mit Fremdwährungen ändern

Dokumentation •
In diesem Artikel

In einer Buchhaltung mit mehreren Währungen werden alle Beträge sowohl in der Währung des Kontos als auch in der Basiswährung angezeigt. Wenn die Basiswährung geändert wird, müssen alle Wechselkurse und Beträge in Basiswährung manuell neu eingegeben werden.

Die Änderung der Basiswährung wird am besten zu Beginn des Jahres vorgenommen, wenn noch keine Bewegungen vorhanden sind. Man kann es aber auch unter dem Jahr machen. Im Folgenden wird erklärt, wie Sie vorgehen, wenn Sie z.B. von EUR auf USD umstellen wollen:

  • Speichern Sie die Datei unter einem anderen Namen
  • In den Eigenschaften:
    • Geben Sie die neue Basiswährung an
    • Entfernen Sie den Verweis auf die Vorjahresdatei (Registerkarte 'Optionen')
  • Geben Sie in der Tabelle Wechselkurse die Wechselkurse für die Basiswährung an:
    •  Bei vielen umzurechnenden Buchungen kann es sinnvoll sein, durchschnittliche Wechselkurse in die Wechselkurstabelle einzutragen, wobei das Anfangsdatum des Monats anzugeben ist.
      In den Buchungen übernimmt das Programm das Wechselkursarchiv
  • Im Kontenplan:
    • Ersetzen Sie den Kennzeichen der Währung mit dem neuen neuen Zeichen
      Sie können die Spalte auswählen und den Menübefehl Daten → Ersetzen verwenden
    • Wenn es Anfangssalden gibt, müssen diese in der neuen Währung angegeben werden
    • Die Spalten Saldo Vorjahr, Budget und andere müssen auch umgerechnet werden
  • In der Tabelle Buchungen:
    Wenn es Buchungen gibt, fahren Sie mit den Korrekturen Zeile für Zeile fort:
    • Bei Buchungen, deren Beträge bereits in der richtigen Währung sind, berechnet das Programm mit der Taste F6 auf dem Betrag den Wert in Basiswährung neu
    • Für andere Buchungen geben Sie den richtigen Wert in der Basiswährung ein und drücken dann die Taste F6
  • In der Tabelle Budget:
    wie bei den Buchungen vorgehen.
  • Befehl Buchhaltung nachkontrollieren (Menü Aktionen) auswählen und eventuelle Fehler beheben. Schliesslich führen Sie den Befehl Buchhaltung prüfen erneut aus, bis es keine Meldungen mehr gibt

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email