Datenübernahme aus anderen Programmen

In diesem Artikel

Regelmässiger Datenimport aus anderen Programmen

Es kommt vor, dass man regelmässig Daten aus anderen Programmen importieren muss. 

Zum Beispiel:

  • Monatliche Bewegungen aus dem Lohnprogramm importieren.
  • Ausgestellte Rechnungen aus dem Fakturierungsprogramm importieren.
  • Verbuchte Zahlungen aus dem Fakturierungsprogramm importieren.
  • Verbuchte Verkäufe aus einem Online-Shop importieren.
  • Daten aus einem anderen Buchhaltungsprogramm importieren.
  • Daten aus einer Kassensoftware importieren (z.B. Restaurant oder Hotel).

In diesen Fällen können Sie auf zwei Arten vorgehen:

Datenmigration aus einer anderen Buchhaltungssoftware

Führen Sie Ihre Buchhaltung neu mit Banana und möchten Sie Ihre Daten aus einem anderen Programm übernehmen, raten wir Ihnen, dabei Excel zu benutzen. Excel erlaubt auf einfachste Art und Weise die Daten zu kopieren und einzufügen (Kopieren & Einfügen).

  1. Mit dem alten Buchhaltungsprogramm exportieren Sie die Daten in ein für Excel lesbares Format (CSV, txt, ...).
  2. Öffnen Sie die Datei mit Excel.
  3. Ordnen Sie in Excel die Daten (Spalten) so an, wie sie in den Tabellen von Banana erscheinen (Konten, Buchungen).
  4. Öffnen Sie Ihre neue Buchhaltung in Banana Buchhaltung.
  5. Fügen Sie in der Tabelle Konten oder Buchungen gleich viele leere Zeilen hinzu, wie Sie aus Excel übernehmen wollen.
  6. Wählen Sie die zu kopierenden Daten in Excel aus und verwenden Sie den Befehl Kopieren.
  7. Begeben Sie sich in Banana Buchhaltung und erteilen den Befehl Einfügen.

Dank dieser Methode können Sie Daten aus MS-Money, Intuit Quicken und Quickbooks übernehmen, sowie aus den meisten anderen Programmen.

Automatisierung des Imports

Entwickler sehen bitte auch unsere Webseite Import data (in Englisch).

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email