In diesem Artikel

Vorlagen für Banana Buchhaltung

Vorlage für Familienbudget und Haushaltskonten | Cash Manager (Gratis)

Universell
Cash Manager
Private

Mit dieser Vorlage können Ihre persönlichen oder familiären Konten verwaltet werden und Prognosen über Ausgaben und Einnahmen erstellt werden. Sie haben die volle Kontrolle über Ihre finanzielle Situation und wissen dank Ihren Zukunftsvisionen, welche Ausgaben oder Investitionen Sie reduzieren oder verschieben können.

Beginnen Sie mit dieser Vorlage

Dokumentation zur Vorlage

Video ansehen: Dieses Tutorial lehrt Sie, wie Sie ein Familienbudget mit dem Cash Manager von Banana Buchhaltung erstellen können. Auf diese Weise können Sie Ihre Familienausgaben oder Ihre Privatkonten besser verwalten und wertvolle Einsparungen erzielen, um Ihre Ziele leichter zu erreichen.

Wie man ein Familienbudget erstellt

Mit Banana Buchhaltung lernen Sie nicht nur, wie man ein Familienbudget aufbaut, sondern Sie erlernen auch eine Methode, die Ihnen im Leben dienen wird und in verschiedenen Bereichen, wie z.B. bei der Führung eines kleinen oder mittleren Unternehmens, eines Vereins oder jeder bei jeder anderen Tätigkeit angewendet werden kann, um die Kontrolle über Ihre Finanzen zu haben und den gewünschten Erfolg zu erzielen. 

Keine Sorge, Sie brauchen keine Buchhaltungskenntnisse, um Ihre Konten mit Banana Buchhaltung zu verwalten, und sobald Sie die Kontrolle über Ihre Finanzen haben, werden Sie mit mehr Gelassenheit und weniger Spannung an das Monatsende denken.

So können Sie in wenigen Schritten Ihre finanzielle Situation verbessern:

Verbesserungszyklus

Nur wenn Sie alle drei Schritte befolgen, werden Sie lernen, wie Sie Ihre Finanzen bestmöglich verwalten und maximalen Erfolg erzielen können. Zu Beginn muss ein bisschen Zeit investiert werden, aber sobald Sie den Mechanismus verstanden haben, werden Sie wirklich fliessend weitermachen!

Sind Sie bereit? Starten Sie hier!

 

Erstellen Sie Ihre eigene Datei

  • Erstellen Sie eine neue Datei aus dieser Vorlage (Template ID +11039) mit einer der erläuterten Methoden.
  • Mit dem Befehl DateiEigenschaften (Stammdaten) stellen Sie die Periode, den Familiennamen und die Basiswährung ein (Sie können Budget und Buchhaltung in jeder beliebigen Währung ausführen).
  • Speichern Sie die Datei mit dem Befehl Datei Speichern unter... Es ist nützlich, im Dateinamen, den Familiennamen und das Jahr anzugeben. Zum Beispiel "Familie-Schmidt-2022.ac2".

Konten- und Kategorientabelle anpassen

Bevor Sie Ihr eigenes Budget erstellen, müssen Sie das Konto und die Kategorien an Ihren Bedürfnisse anpassen.

Tabelle 'Konten'

In der Tabelle 'Konten' ist nur das Liquiditätskonto einzufügen (Kasse, Bankkonto, Postfinancekonto, ...); d.h. das Guthaben in Ihrem Besitz.
Sie können es anpassen, indem Sie die Kontonummer, die Beschreibung und den Anfangsbestand ändern.      

Liquidität
 

Tabelle 'Kategorien'

Die Tabelle 'Kategorien' enthält die Kategorien (Konten der Ausgaben und der Einnahmen), deren aktualisierten Salden Sie jederzeit einsehen können. Es gibt auch Kostenstellen, die verwendet werden, um die Höhe der Ausgaben und Einnahmen für jedes Familienmitglied im Detail zu sehen.

Es gibt auch Kostenstellen, die erlauben, den Betrag aller Ausgaben für jedes Familienmitglied im Detail zu erhalten.

Die Kategorien sind nach der gleichen Struktur gegliedert, die im darauffolgenden Abschnitt Eigenes Budget erstellen erklärt wird:

  • Einnahmen
  • Feste Ausgaben
  • Variable Ausgaben

Die Kategorien und Kostenstellen können durch Hinzufügen weiterer Ausgaben- und Einnahmen-Positionen oder durch Überschreiben bestehender Kategoriennummern oder durch Löschen von Zeilen, die Sie nicht benötigen, geändert werden, oder Sie können deren Reihenfolge ändern.
Kategorien

Eigenes Budget erstellen

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, ein eigenes Budget zu erstellen! Begeben Sie sich in die Budget-Tabelle, in welcher alle Einnahmen und Ausgaben eingegeben werden, die Sie im Laufe des Jahres tätigen müssen.

  • In der Vorlage finden Sie bereits Zeilen für die verschiedenen Ausgaben, die Sie mit Ihrem Betrag vervollständigen
  • Wiederholungsvorgänge werden einmal eingegeben, wobei der Wiederholungscode angegeben wird

Wenn Sie einen Fehler machen, können Sie ihn immer korrigieren, so dass Sie sicher sind, dass Sie Ihre perfekte Vorhersage treffen werden!

In nur 3 einfachen Schritten einen korrekten Businessplan erstellen, indem Sie folgendes eingeben:

  • Einnahmen
  • Feste Ausgaben
  • Variable Ausgaben oder Extras.

Weitere technische Informationen finden Sie auf der Dokumentationsseite Tabelle 'Budget'.

Verfügbares Guthaben eingeben

Beginnen Sie, indem Sie über Ihre feste Einnahmen und deren Beträge nachdenken, die sie bereits kennen. Das Gehalt ist das Haupteinkommen, aber es kann auch andere geben, abhängig von Ihrer Aktivität und Ihrem Vermögen.

Zu den Einnahmen zählen:

  • Gehalt
  • Miete von Liegenschaften
  • Unterhaltszahlung
  • Bank- und Postzinsen

Tipp: Verlassen Sie sich nur auf die Ihnen bekannten fixe Einnahmen.

Einnhamen


Feste Ausgaben eingeben

Jetzt ist es an der Zeit, über alle Fixkosten nachzudenken. Dies sind Kosten, die jährlich als auch monatlich anfallen und können auf Basis derjenigen des Vorjahres geschätzt werden. Für Ausgaben, die von Periode zu Periode leicht variieren, können Sie eine voraussichtliche Schätzung vornehmen und den Betrag aufrunden, um vorsichtiger zu sein. Es ist besser, zu Beginn des Jahres eine ungenaue Prognose zu machen und diese dann anzupassen, als sich mit Überraschungen durch höhere Kosten konfrontiert zu sehen.

Um z.B. die monatlichen Mietkosten festzuhalten, müssen Sie das Anfangsdatum (in der Regel am Jahresanfang), den Wiederholungscode (mit welcher Frequenz diese Kosten wiederholt werden), die Beschreibung, den Betrag (Spalte Ausgaben) und die Nummer der Kategorie (Spalte Kategorie) eingeben.

In der Vorlage finden Sie bereits Beispiele für Fixkosten, die Sie leicht nach Ihren Bedürfnissen anpassen oder löschen können. Sie können auch neue Positionen einfügen.

Zu den festen Kosten zählen:

  • Miete oder Hypothek für die Wohnung bzw. das Haus
  • Steuern und Abgaben
  • Versicherungen
  • Medizinische Kosten (Krankenversicherung)
  • Fernsehgebühr
  • Licht, Wasser und Gas
  • Nahrungsmittel
  • Transport (Treibstoff, Saisonkarte für öffentliche Verkehrsmittel)
  • Persönliche Pflegekosten (Körperpflege, Haushaltshygiene)
  • Bildungskosten (Universitätsgebühren, Schulbücher, Zeitungsabonnement).

Budget feste Ausgaben


Variable oder zusätzliche Ausgaben (Extras) eingeben

Jetzt machen Sie dasselbe mit den Ausgaben, die nicht lebensnotwendig sind (diese können als zusätzliche Nebenkosten bezeichnet werden), die normalerweise während des Jahres variabel sind.

Zu den variablen Kosten zählen:

  • Reisen
  • Mahlzeiten und Getränke in Restaurants und Bars
  • Kino, Theater und DVD
  • Shopping
  • Verschiedene Geschenke
  • Reparaturen im Haushalt
  • Reparaturen und Service Auto
  • Hobby
  • Bücher

Auch in diesem Fall müssen Sie eine voraussichtliche Schätzung aller zusätzlichen Kosten (Extras) vornehmen, indem Sie darüber nachdenken, wie oft jede einzelne Ausgabe und auch deren Betrag vorkommen.

Tipps:

  • Legen Sie für jede zusätzliche Ausgabe einen monatlichen Höchstbetrag fest, den Sie monatlich nicht überschreiten sollten. Wird dies respektiert, so können Sie Ihre Ausgaben unter Kontrolle halten.
  • Unvorhergesehene Ausgaben wie Autoreparaturen und Reparaturen im Haushalt werden jährlich geschätzt, durch 12 geteilt und monatlich ausgewiesen.
     

Budget extra Ausgaben
 

 

Sehen Sie sich die Finanzprognose für jeden Monat an

Eine oft unterschätzte Maßnahme ist die Kontrolle Ihrer Haushaltsausgaben und -einnahmen, um von Anfang an zu bestimmen, wie Sie mit Ihrem Geld umgehen.

Diese Ansicht ist sehr einfach: Gehen Sie einfach auf Berichte → Formatierter Ausdruck nach Gruppen, und wählen Sie aus der erscheinenden Liste das Jahresbudget aus (es ist der wichtigste Bericht, den Sie in dieser Situation konsultieren sollten). Drücken Sie OK, um den Bericht anzuzeigen. Das Programm zeigt Ihnen für alle Monate und für das Jahr:

  • Der Liquiditätsstatus
  • Gesamteinnahmen und -ausgaben
  • Der Überschuss oder das Defizit des Monats

 

Jahresbudget

 

Zusätzlich zur Monatsprognose, immer auf Berichte → Formatierter Ausdruck nach Gruppen, können Sie Jahres-, Quartals- und 4-Jahresberichte frei einsehen oder Ihren eigenen Bericht erstellen.

 

Verbessern Sie Ihre finanzielle Situation

Ihr Ziel, ist natürlich so viel wie möglich zu sparen! Überprüfen Sie also das Ergebnis (siehe unten im Abbild) und stellen Sie sicher, dass Ihre Einnahmen höher als Ihre Ausgaben sind. Dies würde bedeuten, dass Sie Einsparungen erzielen, und das ist gut so!

Falls umgekehrt, Ihre Ausgaben höher als Ihre Einnahmen sind, bedeutet das, dass Sie Ihr Geld falsch verwalten oder Sie einen Fehler in Ihrer Budget-Struktur gemacht haben. Überprüfen Sie, ob Sie einige Ausgaben viel zu hoch eingeschätzt haben und erfassen Sie sie richtig oder wählen Sie eine oder mehrere zusätzliche Ausgaben (Extras), die Sie im Laufe des Jahres reduzieren werden. 

Wenn Sie auf die Taste Buchhaltung nachkontrollieren klicken, berechnet das Programm die Prognose unter Berücksichtigung der vorgenommenen Änderungen neu.

 

  • Schauen Sie, ob Sie Monate mit einem Defizit haben
  • Prüfen Sie, ob es Monate gibt, in denen die Liquidität sinkt (bedeutet, dass Sie ein Problem haben
  • Prüfen Sie, welche Ausgaben dieses Defizit beeinflussen
  • Sie können Verbesserungen vornehmen:
    • Eliminierung von Ausgaben, die nicht wesentlich sind
    • Ausgaben reduzieren
    • Verschieben der Ausgaben zu einem späteren Zeitpunkt
    • Prüfen Sie, ob Sie die Möglichkeit haben, Ihr Einkommen zu erhöhen

 

Es ist an der Zeit, Ihre Buchhaltung zu führen!

Wenn Sie das Budget im Auge behalten, einschliesslich des "Sparziels", können Sie die verschiedenen realen Geldbewegungen buchen und von Zeit zu Zeit mit den erhofften Werten vergleichen.

Die täglichen Bewegungen werden in der Tabelle Buchungen eingegeben. Um eine Buchung vorzunehmen, müssen Sie das Datum, die Beschreibung, den eingehenden oder ausgehenden Betrag und die jeweilige Kategorie eingeben.

Wenn Sie zusätzlich das Schlüsselwort der Kostenstelle in der Spalte KS1 für jede Ausgabe eingeben, aktualisieren Sie den Ausgabenbetrag für jedes Familienmitglied.

Um Ihnen das Einführen von Buchungen zu erleichtern, gibt es in der Tabelle 'Buchungen' auch einige Beispiele (siehe auch Abbild), die Sie löschen bzw. bearbeiten können.


Buchungen

 

Transaktionen mit Kontoauszügen anzeigen

Während Sie Ihre Bewegungen aufzeichnen, kann es hilfreich sein zu prüfen, wie sich eine bestimmte Ausgabenkategorie oder ein Liquiditätskonto im Laufe der Zeit entwickelt hat. Bitte beziehen Sie sich dazu auf den entsprechenden Kontoauszug.

Wenn Sie z.B. den Kontoauszug Liquidität wählen, erhalten Sie eine Zusammenfassung aller seiner Bewegungen. Wenn Sie auch unten in der Grafik klicken, erhalten Sie einen noch unmittelbareren Überblick über die Leistung des Kontos.

 

Tipp: Überprüfen Sie Ihr Liquiditätskonto mindestens einmal im Monat, um sofort zu sehen, wie es sich entwickelt, und vergleichen Sie es mit den Monaten, die vergehen.

 

Kontoauszug

 

Kontrollieren Sie die Differenz zwischen Bilanz und Budget

Um mehr Kontrolle über Ihre Leistung zu erhalten, können Sie zur Tabelle Kategorien gehen und in der Spalte Diff.Budget nachschauen, die für jede Kategorie die Differenz zwischen den realen Salden und den von Ihnen budgetierten Werten anzeigt. Auf diese Weise haben Sie einen zusätzlichen Anhaltspunkt, um zu verstehen, ob Sie den Haushalt gut verfolgen, und um bessere Entscheidungen treffen zu können.

 

Differenz Budget

Vergleichen Sie die Finanzprognose mit dem Jahresbericht

Während des Jahres können Sie jederzeit Ihre aktuelle Situation mit dem Budget vergleichen, um zu verstehen, ob und wo Sie mehr ausgeben, um so Ihre Kaufgewohnheiten anzupassen und mehr zu sparen! Ende Jahr können Sie den endgültigen Vergleich zwischen dem eigentlichen Bericht und dem Budget zu Beginn des Jahres durchführen, um zu sehen, ob Sie die gewünschten Einsparungen erzielt haben.

Kontrollbericht erstellen: Unter Menü Berichte → Befehl Formatierter Ausdruck nach Gruppen ausführen → und dann Jährlicher Ausdruck mit Budgetvergleich auswählen. Auf Schaltfläche OK klicken, um den Bericht zu erstellen.

 

Budget JahresberichtAuch in diesem Fall können Sie, wenn Sie eine genauere und gezieltere Ansicht wünschen, Berichte mit der monatlichen Aufschlüsselung erstellen, die auch die Differenz zwischen Bilanz und Budget jedes Monats enthalten. So können Sie sich einen Überblick über die Monate verschaffen, in denen Sie die größten finanziellen Schwierigkeiten hatten und in denen Sie am meisten Geld gespart haben.

Wenn Sie am Ende des Jahres ankommen, müssen Sie ein neues Budget für das kommende Jahr planen, indem Sie auf gleicher Weiser vorgehen wie bisher. Ein neues Sparziel erwartet Sie!

 

Probieren Sie die Methode 'Einnahmen-Ausgaben-Rechnung' aus

Sie kommen mit dem Kassenbuch-System zwar gut zurecht, aber müssen mehr Konten wie z.B. Bank- oder Postkonto verwalten? Dann können Sie auf den Buchhaltungstyp 'Einnahmen-Ausgaben-Rechnung' umsteigen. Er funktioniert genau gleich wie das Kassenbuch, ist jedoch strukturierter!

Link zur Vorlage Familienbudget und Haushaltskonten mit Einnahmen-Ausgaben-Rechnung.

Für die Einnahmen-/Ausgabenbuchhaltung haben Sie ein Limit von 70 Buchungszeilen und 20 Budgetzeilen, aber wenn Sie dieses Limit überschreiten und Banana Buchhaltung ohne Einschränkungen verwenden wollen, können Sie einen Lizenzschlüssel kaufen und alle Buchhaltungsarten benutzen.

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns "jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnte

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email