Tabelle Budget hinzufügen oder entfernen

In diesem Artikel

Die Finanzplanung erfolgt in Form von Buchungen in der Tabelle Budget.

Wenn Ihre Datei noch nicht über die Budget-Tabelle verfügt, wie folgt vorgehen:

  • Vom Menü Werkzeuge ausgehen
  • Befehl Neue Funktionen hinzufügen auswählen
  • Im Dialogfenster, das sich öffnet, die Option Tabelle Budget hinzufügen auswählen.
    (Steht diese Option nicht zur Verfügung, bedeutet dies, dass die Tabelle Budget bereits hinzugefügt worden ist).
    Achtung: Diese Operation kann nicht mittels Befehl 'Rückgängig' (Menü Bearbeiten) gelöscht werden! Wenn Sie zur vorherigen Situation zurückkehren wollen, behalten Sie eine Kopie der vorhandenen Datei oder führen Sie aus Menü Werkzeuge die Option Tabelle Budget entfernen aus.

Das Programm...

  • fügt die Tabelle Budget hinzu und übernimmt die Werte des Budgets, die in der Tabelle Konten stehen (falls vorhanden).
  • sperrt die Spalte Budget in der Tabelle Konten. Die Werte dieser Spalte werden aufgrund der Budget-Buchungen berechnet, wobei die Buchhaltungsperiode die ist, die in den Eigenschaften (Stammdaten), Menü Datei, definiert worden ist.

Tabelle Budget entfernen

Die Tabelle Budget kann mittels Befehl Neue Funktionen hinzufügen aus Menü Werkzeuge rückgängig gemacht werden. Im Dialogfenster 'Wert auswählen' ist hierzu die Option Tabelle Budget entfernen auszuwählen und die Schaltfläche 'OK' zu betätigen.

Hinweis: Diese Operation kann nicht rückgängig gemacht werden, wenn bereits Budget-Buchungen vorgenommen worden sind! Sobald der Befehl Tabelle Budget entfernen erteilt wird, werden alle Budgetbuchungen gelöscht. Wenn Sie zur vorherigen Situation zurückkehren wollen, sollten Sie eine Kopie der Daten erstellen.

Nach Entfernung der Budget-Tabelle, kann die Spalte Budget in der Tabelle Konten wieder bearbeitet werden.

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email