Dateispeicherort öffnen

In diesem Artikel

Der Befehl Dateispeicherort öffnen im Menü Datei öffnet das Dateiverwaltungsprogramm Ihres Betriebssystems (Windows Explorer, Finder Mac) und zeigt das Verzeichnis an, in dem sich die Datei befindet, an der Sie gerade arbeiten.

Zum Umbenennen, Verschieben, Kopieren oder Löschen, muss die Datei zuvor in Banana Buchhaltung geschlossen werden.

So vorgehen:

  • Menü Datei Dateispeicherort öffnen auswählen
  • Das Verzeichnis anzeigen, in dem die Datei gespeichert wurde
  • Mit der gewünschten Tätigkeit fortfahren (Datei kopieren, umbenennen, verschieben)

Manchmal bleibt die Datei gesperrt, auch wenn sie geschlossen ist. In diesen Fällen ist es notwendig, das Programm zu beenden, um die Datei vollständig freizugeben.

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email