Artikel-Spalten der Tabelle Buchungen

In diesem Artikel

Die Artikel-Spalten der Tabelle Buchungen werden benutzt, um Stückzahl und Stückpreis zu erfassen.

Der Buchungsbetrag wird aufgrund des Inhalts der Spalten 'Anzahl' und 'Preis/Einheit' berechnet.

    Hinzufügen Artikel-Spalten in der Buchungen-Tabelle

    Die folgend erklärten Artikel-Spalten werden in der Buchungen-Tabelle über Menü Werkzeuge mittels Befehl Neue Funktionen hinzufügen -> Spalten Artikel in Tabelle Buchungen hinzufügen hinzugefügt (für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Anleitung Buchungen-Tabelle.):

    • Artikel (Artiekl-ID)
      Es handelt sich um den in der Artikel-Tabelle enthaltenen Artikel.
      Standardmässig wird die Spalte 'Artikel' (Artikel-ID) in der Buchungen-Tabelle nicht angezeigt. Sie kann mit dem Befehl Spalten einrichten (Menü Daten) sichtbar gemacht werden, um benutzt zu werden.
    • Anzahl
      Kann positiv oder negativ sein.
    • Einheit
    • Preis/Einheit
      Es kann sich um einen positiven oder negativen Wert handeln.
      Das Programm sieht für diesen Wert max. 4 Dezimalstellen nach dem Komma vor.

    Buchungen erfassen

    • Bei Eingabe von Werten in den Spalten 'Anzahl' und 'Preis/Einheit', wird der Betrag automatisch berechnet.
    • In der Spalte 'Anzahl' können auch negative Beträge erfasst werden, um Lagerausgänge zu erfassen.

    Verbindung mit der Artikel-Tabelle

    Bei Vorhandensein der Artikel-Tabelle wird bei Erfassung einer Buchung mit Werten in den Spalten 'Artikel' (Artikel-ID) und 'Anzahl' die aktuelle Anzahl in der Spalte 'Anzahl aktuell' der entsprechenden Zeile der Artikel-Tabelle aktualisiert.

    Siehe auch Die Artikel-Tabelle hinzufügen.

     

    Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

    Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

    Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

    Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email