You are here

Kontoauszüge

Die Funktion Kontoauszug erlaubt, eine komplette Liste aller buchhalterischen Bewegungen eines bestimmten Kontos im Kontenplan zu bekommen. Den Kontoauszug (oder Kategorieauszug) erhalten Sie auf zwei Arten:

  • In der Zelle der Kontonummer finden Sie einen kleinen blauen Pfeil, auf den Sie nur einmal klicken müssen, damit sich der Kontoauszug öffnet

  • Befehl Konto/Kategorieauszüge (Kassenbuch und Einnahmen-Ausgaben-Rechnung) oder Kontoauszüge (Doppelte Buchhaltung) im Menü Buch1 auswählen. Sie können einige oder alle Kontoauszüge öffnen und ausdrucken.

Neu: Den Kontoauszug aktualisieren

Der Kontoauszug ist temporär und wird nur bei Bedarf erstellt. Wenn Sie Buchungen in der Tabelle Buchungen ändern, wird der Kontoauszug nicht gleichzeitig aktualisiert. Wenn Sie den Kontoauszug aktualisieren wollen, wählen Sie entweder noch einmal Befehl Kontoauszug aus oder klicken wieder in der Tabelle Buchungen auf das blaue Pfeilchen in der Zelle der Kontonummer. Wenn der Kontoauszug noch geöffnet ist, klicken Sie auf das Symbol im Bild unten.

Mit Doppelklick auf die Zeilennummer des Kontoauszugs kehren Sie in die Tabelle Buchungen, auf die Anfangszeile zurück.

 

Der Gegenposten im Kontoauszug

In den Kontoauszügen wird die Spalte Gegenposten angezeigt ('Gegenkto'), welche auf das Konto hinweist, das die Buchung vervollständigt.

Bei Buchungen auf mehreren Konten (Buchungen auf mehreren Zeilen, Sammelbuchungen), bei denen z.B. ein Konto in Soll gebucht worden ist und mehrere Konten in Haben, oder umgekehrt, leitet das Programm den möglichen Gegenposten nach der folgenden Logik ab:

  • Die erste Buchungszeile wird als Gegenposten der folgenden Buchungen betrachtet.
  • Im Kontoauszug der ersten Buchungszeile wird der Gegenposten mit dem Symbol [*] angegeben, was Buchungen auf mehreren Konten bedeutet.
  • In den Kontoauszügen der folgenden Buchungen wird der Gegenposten zwischen Eckklammern ("[1020]") angegeben und gibt einen abgeleiteten Gegenposten an.

In diesem Fall ist es unmöglich, den Gegenposten direkt im Kontoauszug zu bekommen, denn das Konto 1000 hat verschiedene Gegenposten. Aus diesem Grunde gibt das Programm das Symbol [*] in der Spalte des Gegenposten an.

Wenn Sie hingegen ein Konto auswählen, dessen Buchung Teil der Zeilen mit gemeinsamem Gegenposten ist, wird dieser zwischen Eckklammern angegeben [ ].

 

Alle Kontoauszüge ausdrucken

Wählen Sie Befehl Kontoauszüge im Menü Buch1 aus und markieren die gewünschten Funktionen (z.B. Periode, ein Konto per Seite...) und bestätigen mit OK.

Mehr Informationen zu den Registerkarten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Auf dem Bildschirm sehen Sie die ausgewählten Kontoauszüge.

Zum Ausdrucken wählen Sie im Menü Datei Befehl Ausdrucken aus. Wenn es nötig wäre, die Optionen der Kontoauszüge in diesem Fenster zu ändern, gelangen Sie direkt zum Befehl Kontoauszüge, indem Sie auf das Symbol Pfeil klicken
 

Korrelierte Daten: Seite einrichten, Komposition.

 

help_id: 
accounting::accountcard

Share this article: Twitter | Facebook | Email