Doppelte Buchhaltung

Das Werkzeug, mit dem Sie di Buchhaltung professionell und nach internationalen Regeln (Soll und Haben) verwalten können, mit einem Bilanzausdruck und einer Erfolgsrechnung

Die Doppelte Buchhaltung können Sie mit oder ohne Mehrwertsteuer einrichten.

Charakteristiken

  • Die Vermögenskonten und die Erfolgsrechnung verwalten (Aktiva, Passiva, Aufwand und Ertrag)
  • Die Buchhaltungsart mit MwSt/USt erlaubt, die MwSt/USt zu berechnen und eine MwSt/USt-Zusammenfassung zu erstellen
  • Komplett: Journal, Kontoauszüge, Bilanz nach Periode und Jahr
  • Die Kostenstellen und Segmente verwalten
  • Die Daten auf verschiedene Art präsentieren
  • Daten in Excel, HTML, XML, PDF-Format exportieren
  • Daten aus verschiedenen Dateiarten importieren

Tabellen und Datei-Eigenschaften

Die doppelte Buchhaltung besteht aus folgenden Tabellen

  • Konten
    Wo der Kontenplan mit den Eröffnungssaldi eingegeben und Gruppierungen, Kostenstellen und Segmente definiert werden
  • Buchungen
    Wo Sie die buchhalterischen Bewegungen eingeben
  • MwSt/USt-Code
    Hier werden die MwSt/USt-Codes definiert, wenn man die Option mit MwSt/USt ausgewählt hat
  • Tabelle Wechselkurse
    Wo Sie die Währungen definieren - nur in der Buchhaltung mit Fremdwährungen
  • Eigenschaften
    Wo Sie die allgemeinen Einstellungen der Buchhaltung eingeben


 

help_id
doubleentry

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnten.