Basiseinstellungen

Die Eigenschaften der Datei betreffen technische Details Ihrer Buchhaltungsdatei.

Registerkarte Benutzeroberfläche

Programm

Sprache
Die Sprache des Programms. Ändern Sie nach Belieben die Sprache des Programms, indem Sie unter denen, die verfügbar sind, auswählen.

Typ Schriftzeichen
Sie können die Schriftzeichen selber auswählen.

% Zoom
Wenn Sie möchten, dass die Daten in den Tabellen grösser oder kleiner angezeigt werden, ändern Sie den Prozentsatz des Zooms.

Negative Zahlen rot anzeigen
Negative Zahlen werden in den Tabellen in Rot angezeigt.

Starten

Auf Aktualisierungen prüfen
Direkte Verbindung mit der Seite Download von Banana.ch SA, welche die Aktualisierungen enthält.

Startseite anzeigen 
Wenn Sie diese Option aktivieren, werden auf der Startseite von Banana die letzten News gezeigt. 

Liste zuletzt geöffneter Dateien anzeigen
Zeigt eine Liste der zuletzt gebrauchten Dateien an.

 

Registerkarte Editor

Programmverhalten

Tabelle bearbeiten durch einfachen Klick
Wenn diese Funktion wirksam ist, genügt ein einfacher Klick auf die bereits ausgewählte Zelle, um die Änderung eingeben zu können. Wenn die Funktion unwirksam ist, muss man einen Doppelklick auf das Feld machen, um dessen Inhalt ändern zu können.

Text automatisch vervollständigen
Wenn diese Funktion wirksam ist, wählt das Programm automatisch den ersten Text-Vorschlag, das es in der Dropdown-Liste findet und fügt ihn automatisch in die Zeile ein, in der Sie sich befinden.

Totalsumme während der Auswahl
Zum Summieren der ausgewählten Beträge. Machen Sie diese Funktion unwirksam, wenn das sofortige Berechnen der Totalsumme gewisse andere Operationen verlangsamen sollte. Es besteht die Möglichkeit, nicht zusammenhängende Zellen auszuwählen, indem man die Taste Ctrl gedrückt hält, während man mit der linken Maustaste die einzelnen Zellen markiert.

Eingabe

Maximale Anzahl Rückgängig
Eingeben, wie viele Operationen das Programm höchstens rückgängig machen kann (eine pro mal) mit Befehl Rückgängig, im Menü Bearbeiten.

Maximale Anzahl Zeilen Smart Fill
Beim Eingeben der Daten flösst Ihnen das Programm den Rest des Satzes nach den ersten Buchstaben ein. Wenn es viele Zeilen gibt, kann diese Funktion das Eingeben verlangsamen. Deshalb können Sie festsetzen, nach wie vielen Zeilen Sie Smart Fill nicht mehr wünschen. Wenn Sie nichts angeben (Null), bedeutet es, dass Smart Fill immer angewendet wird.

 

Registerkarte Erweitert

Datensicherung

Automatisch alle Minuten speichern
Mit dieser Option können Sie veranlassen, dass das Programm die Datei automatisch speichert (nach wie vielen Minuten, entscheiden Sie selber). Das Programm speichert die Daten in einer Datei, die Autobackup + Dateinamen heisst. Falls sich der Computer oder das Programm blockieren sollten, können Sie die Daten retten, indem Sie diese Datei öffnen und mit neuem Namen speichern (Menü Datei).

Backup Datei erstellen (.bak)
Wenn Sie die vorherige Version der Datei unter gleichem Namen speichern, bekommt sie einen Namen mit der Ausdehnung BAK. Siehe Speichern.

Dateierweiterungen

Verbinde 'ac2'-Dateien mit diesem Programm
Diese Funktion teilt dem Betriebssystem mit, dass die ac2-Dateien mit diesem Programm geöffnet werden sollen.

Erweiterung der Dateien, die sicher sind 
Diese Option wird benutzt, um die Spalte DokLink in der Tabelle Buchungen anzuzeigen und um in digitale Dokumente Links einzufügen. Mit Doppelklick auf dem Link, wird das entsprechende
Dokument eingeführt; dies geschieht aber nur, wenn das Format des Dokumentes als sicher betrachtet wird.

 

help_id
DlgImpostazioniBase

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnten.