Verwaltung nach vereinnahmter Methode (Kassenprinzip)

Postenbuch Kunden mit Kostenstellen einrichten

Die folgenden Einstellungen ermöglichen MwSt/USt-pflichtigen Schweizer Benutzern eine optimale MwSt/USt-Verwaltung.

Kundenpostenbuch und Lieferantenpostenbuch können mit Kostenstellen geführt werden (sehen Sie hierzu bitte unsere Webseite Kosten- und Profitstellen).
Eine detaillierte Erklärung finden Sie auf unserer Webseite Buchführung mit vereinbarter oder vereinnahmter MwSt/USt-Abrechnungsmethode.

  • Wir empfehlen die Benutzung von Kostenstellen KS3 (Konten mit vorangestelltem Strichpunkt ";").
  • Die Salden der Kostenstellen werden somit nicht in der Bilanz ausgewiesen.

Buchungen

Informationen hierzu sind auf der Webseite Kunden und Lieferanten bei MwSt/USt nach vereinnahmten Entgelten verfügbar.

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

We welcome feedback on how to improve this page.

Tell us what theme needs a better explanation or how to clarify a topic.

Share this article: Twitter | Facebook | Email