You are here

Menü Apps

BananaApps

  • BananaApps sind Erweiterungen der Programmfunktionen für Reporting, Berechnungen, Export, Import, Erstellen von Rechnungen und Mahnungen und mehr.
  • Sie müssen vom Benutzer über die entsprechende Schaltfläche im Dialogfenster Apps verwalten installiert werden.
  • Die Ausführung erfolgt über das Menü Apps oder innerhalb der spezifischen Funktionalität (z.B. In Buchhaltung importieren).

Menü 'Apps'

Das Menü Apps listet alle installierten BananaApps auf, die mit der aktuell geöffneten Datei verwendet werden können. Durch Auswahl des Befehls wird die angegebene App ausgeführt.



Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Apps.
 

Apps Verwaltung

Der Befehl Apps verwalten erlaubt es, BananaApps zu suchen, zu installieren, Einstellungen zu ändern und zu deinstallieren.

Installation einer neuen App

Sehen Sie bitte auf der Webseite Apps verwalten.

Technische Informationen zu den BananaApps

Einige technische Informationen über BananaApps

  • Dies sind Programme, welche in der Javascript-Sprache erstellt wurden und die von Banana zur Verfügung gestellten API's nutzen.
  • Sie sind sehr sicher und können keine Funktionen ausführen, die Auswirkungen auf das Betriebssystem haben könnten.
  • Einzelne Apps:
    Es ist eine Textdatei mit der Endung .js, die ein Programm in Javascript enthält, welches die Eigenschaften einer BananaApps enthält.
  • App-Paket:
    Es handelt sich um eine komprimierte Datei mit der Erweiterung .sbaa, die mehrere andere Dateien enthalten kann, die von der Anwendung benötigt werden, wie z.B. Befehle, Bilder, Dialoge. Ein Paket kann mehrere Befehle enthalten. Das Menü Apps zeigt den Titel des Pakets und die darin enthaltenen Befehle an.
  • Wenn ein Paket deaktiviert wird, werden alle Anwendungen deaktiviert.

Voraussetzungen für das Ausführen von BananaApps

Die Befehle zur Ausführung von BananaApps sind nur verfügbar, wenn die aktuelle Datei (diejenige, an der gerade gearbeitet wird) die von den Apps benötigten Funktionen hat. Wenn eine Anwendung im Menü Apps nicht sichtbar oder nicht ausführbar ist, liegt es daran, dass keine der folgenden Funktionen aktiviert ist.

  • Die Apps sind im jeweiligen Kontext verfügbar.
    • Produktivität:
      Befehle, die im Menü Apps aufgerufen werden können.
    • Importieren:
      Verfügbar über den Befehl In Buchhaltung importieren.
    • Exportieren:
      Verfügbar im Menü Apps. Der Dateiname wird am Ende definiert und gespeichert.
    • Rechnungsbericht:
      Bereitet den Druck der Rechnung vor. Verfügbar über den Befehl Rechnungen ausdrucken.
    • Zahlungserinnerungen:
      Bereitet den Druck der Mahnungen vor. Verfügbar über den Befehl Zahlungserinnerungen ausdrucken.
    • Auszugsbericht:
      Bereitet den Druck der Auszüge vor. Verfügbar über den Befehl Berichte ausdrucken.
  • Zuordnung zu einem Dateityp:
    Die aktuelle Datei muss z.B. eine Buchhaltungsdatei oder eine 'Doppelte Buchhaltung' oder ein 'Adressbuch' sein.
  • Zuordnung zu einem Dateityp:
    Einige Apps sind nur ausführbar, wenn in den Dateieigenschaften, Registerkarte -> Verschiedene, das entsprechende Wort angegeben wird.
    Zum Beispiel bei Ausdrucken von Auflistungen von Patriziaten, welche bestimmte Felder erfordern, ist die Eigenschaft 'Patriziat' erforderlich.

Eigene Apps entwickeln

Jedermann kann BananaApps erstellen, die die Funktionalität des Programms erweitern. Es sind hierzu jedoch Programmierkenntnisse erforderlich.

Zum Entwickeln einer Banana-Applikation empfiehlt es sich, ein bereits vorhandenes Projekt zu übernehmen.


 

Share this article: Twitter | Facebook | Email


Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns jederzeit willkommen.
Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnten.