Zellen

Kopieren, Ausschneiden und Einfügen

Man kann Zellen, Zeilen oder Auswahlen wie in den anderen Windows Programmen kopieren, ausschneiden und einfügen:

  •     Die Zeile, Zone oder die Daten auswählen, welche zu kopieren sind
  •     Im Menü Bearbeiten, Befehl Ausschneiden oder Kopieren auswählen
  •     Sich mit der Maus an die Stelle bewegen, wo die Daten hin kopiert werden
  •     Im Menü Bearbeiten, Befehl Einfügen auswählen.

Ausschneiden, Kopieren und Einfügen ist auch von der folgenden Schaltfläche aus möglich  oder mit den Schnelltasten Strg+X (Ausschneiden), Strg+C (Kopieren) und Strg+V (Einfügen).

Es gibt auch die Befehle Zeilen kopieren, Zeilen löschen und Zeilen einfügen: In diesem Fall bezieht sich die Auswahl auf ganze Zeilen und nicht nur auf einer Auswahl von Zellen. Wenn man diese Befehle benutzt, darf man nicht die Befehle Kopieren, Ausschneiden und Einfügen benutzen.

Einen Text eingeben

Die Texteingabe geschieht direkt in der Zelle, wo mit Doppelklick ein Pulldownmenü erscheint, worin schon eingegebene Texte zur Auswahl bereit stehen; nach dem Eingeben der ersten Buchstaben kommt eine Liste mit Texten, die alle mit den eingegebenen Buchstaben anfangen; wählen Sie den passenden Text aus und dann

  • geben Sie mit Enter den ausgewählten Text automatisch ein
    oder
  • drücken die Taste F6, um automatisch den ausgewählten Text und die Daten, der auf die Beschreibung folgenden Spalten einzugeben (Konto Soll, Haben, Betrag, ...).

Einen Text ändern

Im Gegensatz zu den Vorgängerversionen ist es bereits ab der Version 7 möglich, einen Text direkt in der Zelle zu ändern, die ihn enthält: Doppelklick in der Zelle oder Taste F2 drücken und den neuen Text eingeben. Auch bei Änderungen in der Texteingabe suggeriert die Funktion Smart Fill Texte und Text automatisch vervollständigen, die vorher eingegeben worden sind.

Wie in den Vorgängerversionen kann der Text auch geändert werden, indem man sich in die betreffende Zelle begibt und mit der Maus auf die Zone für die Texteingabe unterhalb der Werkzeugleiste klickt. Links davon erscheinen zwei Symbole, eines zum Löschen und das andere zum Akzeptieren des eingegebenen Textes.

Auf mehreren Zeilen ausrichten

Befehl Höhe der Zeile berechnen im Menü Format. Dank diesem Befehl ist es möglich, die Höhe der Zeile so anzupassen, dass auch ein extrem langer Text in seiner vollen Länge angezeigt werden kann.

Wenn Sie die Höhe der Zeile dem Text anpassen möchten. So vorgehen:  

  • Im Menü Daten, Befehl Spalten einrichten auswählen 
  • Gewünschte Spalte auswählen
  • Option Zeilenumbruch in Ansicht Anzeigen auswählen
  • Befehl Höhe der Zeile berechnen im Menü Format jedes Mal auswählen, wenn dies erforderlich ist.

Der Befehl Höhe der Zeilen berechnen ist dem vorangehenden Befehl ähnlich mit dem Unterschied, dass er Einfluss auf alle Zeilen der Tabelle hat.

Kontonummer eingeben

Begeben Sie sich in die Zelle, wo Sie die Kontonummer eingeben wollen. Sobald Sie anfangen, die Kontonumer oder seine Beschreibung einzugeben, schlägt das Programm eine Liste von ähnlichen Konten vor; mit Hilfe von Pfeil auf und Pfeil ab eines aus der Liste auswählen und mit Enter bestätigen.


        Achtung:

        Wenn Sie den Smart Fill mit den Buchungen des Vorjahres löschen wollen, müssen Sie die Option Smart Fill mit Vorjahresbuchungen unwirksam machen (Menü Datei, Befehl Eigenschaften (Stammdaten)..., Registerkarte Optionen).

         

        Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

        We welcome feedback on how to improve this page.

        Tell us what theme needs a better explanation or how to clarify a topic.

        Share this article: Twitter | Facebook | Email