Spalte Sektion

Zum automatischen Erstellen einer formatierten Bilanz nach Gruppen, ist der Kontenplan mit den folgenden Codes einzurichten, welche in der Spalte 'Sektion' der Tabelle Konten einzugeben sind:

* Titel 1 Das Sternchen trennt die Sektionen ab und wird für die Hauptüberschriften eingegeben
** Titel 2 für die Zwischentitel eingeben
1 Aktiven in der Zeile des Titels Aktiven eingeben
2 Passiven in der Zeile des Titels Passiven eingeben
3 Aufwand in der Zeile des Titels Aufwand eingeben
4 Ertrag in der Zeile des Titels Ertrag eingeben
01 Postenbuch Kunden in der Zeile des Titels Postenbuch Kunden eingeben
02 Postenbuch Lieferanten in der Zeile des Titels Postenbuch Lieferanten eingeben
03 Kostenstellen in der Zeile des Titels Kostenstellen eingeben
04 Profistellen in der Zeile des Titels Profitstellen eingeben
# Bemerkungen in der Zeile des Titels Bemerkungen eingeben
#X Versteckte Daten

ab der Zeile eingeben, ab welcher die Daten versteckt werden müssen


Die Sektionen in den Aktiven

  • Das Sonderzeichen Stern (*) ist auf der Zeile mit Titel Bilanz einzugeben.
  • Der Wert 1 auf Zeile mit Titel Aktiven einzugeben.



Die Sektionen der Passiven

  • Der Wert 2 ist auf Zeile mit Titel Passiven einzugeben.


Die Sektionen der Erfolgsrechnung in Staffelform

  • Das Sonderzeichen Stern (*) ist auf der Zeile mit Titel Erfolgsrechnung einzugeben.
  • Der Wert 4 ist auf der leeren Zeile unterhalb derjenigen mit Titel Erfolgsrechnung einzugeben.
    Bei einer Erfolgsrechnung in Staffelform, werden die Gruppen der Aufwands- und Ertragskonten nicht separat eingegeben. Somit ist es nicht nötig, die Sektion '3' für Aufwand einzugeben.

Bemerkung: Wenn im Kontenplan klar unterschieden wird zwischen Totalsumme Aufwand und Totalsumme Ertrag und es somit nicht um einen Kontenplan in Staffelform handelt, ist wie folgt vorzugehen:

  • Den Wert 4 auf der Zeile mit Titel Ertrag eingeben.
  • Den Wert 3 auf der Zeile mit Titel Aufwand eingeben.


Die Sektionen im Postenbuch Kunden/Lieferanten

  • Das Sonderzeichen Stern (*) auf Zeile mit Titel Postenbuch Kunden/Lieferanten oder auf einer leeren Zeile (wie im Beispiel) eingeben.
  • Den Wert 01 auf der Zeile mit Titel Debitoren eingeben.
  • Den Wert 02 auf Zeile mit Titel Kreditoren eingeben.

Das Anzeigen der Beträge erfolgt wie für die Aktiven und die Passiven.
Diese Kodifizierung gilt ebenfalls, wenn die Kunden und Lieferanten als Kostenstellen eingerichtet sind.

Wenn es Kosten-und Profitstellen gibt, folgendes eingeben:

  • Das Sonderzeichen Sternchen (*) auf der Zeile mit Titel Kostenstellen oder Profitstellen oder auf einer leeren Zeile.
  • Den Wert 03 auf der Zeile mit Titel Kostenstellen oder auf einer leeren Zeile vor den Kostenstellen.
  • Den Wert 04 auf der Zeile mit Titel Profitstellen oder auf einer leeren Zeile vor den Profistellen.

Die Beträge der Kostenstellen werden (wie der Aufwand) positiv angezeigt und die Profitstellen negativ (wie der Ertrag).

Mehr Information auf Seite Logik der Sektionen.
 

Korrelierte Daten:
Formatierte Bilanz nach Gruppen
 

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | Email