Externer buchhalterischer Bericht

Der externe buchhalterische Bericht ist eine Dateiart, die es erlaubt, Schemen von Gruppierungen zu erstellen, um buchhalterische Berichte mit anderen als den im Kontenplan vorgesehenen Gruppierungen zu erstellen.

Der externe buchhalterische Bericht wird mit Hilfe der Befehlen im Menü Buch1 erstellt:

  • Formatierte Bilanz nach Gruppen (Kontenplan - Sektionen - Option 'Externer buchhalterischer Bericht')
  • Buchhalterischer Bericht (unter Sektionen - Option 'Externer buchhalterischer Bericht').

Das erstellte Schemen von Gruppierungen, kann mit der Buchhaltung zum Extrahieren und Totalisieren der Konten verbunden werden.

Dafür gibt es zwei Methoden:

  • Gruppierung mittels Gruppen
    Diese Methode ist nützlich, wenn man die Konten nach verschiedenen Kriterien ordnen will (z.B. für die Präsentation der Bilanz und der Erfolgsrechnung nach einem anderen Schemen von Gruppierungen, als den im Kontenplan (Tabelle Konten) vorgesehenen Gruppierungen.
    • Im 'Externen buchhalterischen Bericht' gibt man die gewünschte Gruppierung ein.
    • Für jedes in der Buchhaltung (Tabelle Konten) vorhandenes Konto, in der Spalte Gr1 (oder in einer anderen Spalte), die Gruppe angeben, wo das Konto totalisiert werden soll.
    • Beim Ausführen des Externen buchhalterischen Berichtes werden in den Berichten alle Konten mit den Gruppen übernommen, die in der Berichtsdatei stehen.
  • Gruppierung mittels Kontonummer
    Diese Methode ist nützlich, wenn man nur für die ausgewählten Konten einen 'Bericht' erhalten will und nicht für alle vorhandenen Konten.
    • Im 'Externen buchhalterischen Bericht' werden die im Kontenplan (Tabelle Konten) angegebenen Konten ausgewählt, die im Bericht eingeschlossen oder ausgeschlossen werden sollen.
    • Beim Ausführen des Externen buchhalterischen Berichtes werden die angegebenen Konten übernommen.

Eine Datei Externer buchhalterischer Bericht erstellen

Um einen "Externen buchhalterischen Bericht" zu erhalten, muss erst eine Datei ausserhalb der Buchhaltung erstellt werden:

  • Menü Datei - Neu 
  • Gruppe 'Doppelte Buchhaltung' -> Datei 'Buchhalterischer Bericht'
  • Es kann ein bereits vorhandenes Schema (Report Art. 959 Obligationenrecht) auswählt werden oder eine neue leere Datei erstellt werden.
  • Die Datei unter neuem Namen speichern.


Die Struktur des Externen buchhalterischen Berichts erstellen

Die Datei Externer buchhalterischer Bericht enthält dieselben Spalten, welche im Kontenplan verwendet werden, um die Gruppierungen und die Totalsummen zu erstellen.

Sektion
Diese Spalte wird für den Ausdruck der Formatierten Bilanz verwendet. Siehe auch Spalte Sektion.

Gruppe
Es wird der Code der gewünschten Gruppierung (für die Gruppierung mittels Gruppe) oder der gewünschten Totalsumme angegeben.

Konto (nur in der Ansicht 'Komplett' sichtbar)
Es wird der Code des Kontos (für die Gruppierung mittels Kontonummer) angegeben.

  • Sind Konten vorhanden -  werden beim Ausführen des Berichts nur die angegebenen Konten übernommen
  • Sind keine Konten vorhanden -  werden alle mit den Gruppen zugeordneten Konten übernommen.

Beschreibung
Beschreibung der Gruppierung oder der Zeile selbst.

Gr
In der Spalte Gr wird angegeben, in welcher Totalsumme die Zeile summiert werden muss.

Tot
Wenn 'Ja' eingestellt worden ist, wird nur die Zeile der Totalsumme angezeigt und nicht die Konten, die Teil davon sind.
Siehe auch 'Nur Totalsummen der Gruppen anzeigen' in Buchhalterischer Bericht.

Halten
Normalerweise sind im Bericht die Zeilen der Totalsummen eingeschlossen, die Konten mit Salden haben.
Wenn in dieser Spalte 'Ja' eingegeben wird, wird die Zeile immer angezeigt. Dies kann sowohl für die Totalsummen als auch für die Konten angewendet werden.

Mit Bew.
Die Zeile wird nicht nur angezeigt, wenn ein Saldo vorhanden ist, sondern auch, wenn in der Periode Bewegungen vorhanden sind. Dies kann nur für die Totalsummen angewendet werden.


Einen Externen buchhalterischen Bericht mittels Gruppen erstellen

  • Im Bericht die gewünschte Gruppierungsmethode mittels Gruppen und Untergruppen erstellen.
  • In den Spalten Gr1 oder Gr2 (Tabelle Konten) muss die Gruppe angegeben werden, in welcher das Konto zu summieren ist.
    Wenn die Spalte Gr1 (oder die gewünschte Spalte) nicht angezeigt wird, den Befehl Spalten einrichten im Menü Daten benutzen.
  • Ohne Zuordnung werden die Konten nicht in den Externen buchhalterischen Bericht eingeschlossen.
  • Den Bericht mittels folgenden Befehlen ausführen:


Einen Externen buchhalterischen Bericht erstellen, dass nur bestimmte Konten aus der Buchhaltung gruppiert

Diese Methode wird auch dann aktiviert, wenn im Bericht nur ein einziges Konto vorhanden ist.
Wünscht man die Gruppierungsmethode mittels Gruppe, darf kein Konto angegeben werden.

In der Datei Buchhaltungszusammenfassung:

  • Die aus der Buchhaltung zu gruppierenden Konten angeben.
    Nur die angegebenen Konten werden im Bericht eingeschlossen.
  • Die Gruppen, worin die Konten zu gruppieren sind.

Den Bericht mittels folgenden Befehlen ausführen:

  • Formatierte Bilanz nach Gruppen (Menü Buch1: Kontenplan - Sektionen - Option 'Externer buchhalterischer Bericht')
  • Externer buchhalterischer Bericht (unter Sektionen - Option 'Externer buchhalterischer Bericht').

 

 

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnten.

Share this article: Twitter | Facebook | Email