Bewegungen importieren

So vorgehen:

  1. Im Pulldownmenü 'Importieren: Buchungen' auswählen
  2. Die Dateiart auswählen, die man importieren will (Bewegungen Kassenbuch, Bewegungen Doppelte Buchhaltung...)
  3. Mit Schaltfläche Blättern die Datei auswählen, aus der man die Bewegungen importieren will.

Weitere Angaben zu den verfügbaren Importfilter finden Sie auf der Seite Banana Apps.

Art der Datei, die importiert werden soll

  • Bewegungen aus Einnahmen-Ausgaben-Rechnung importieren
    Um Bewegungen aus einer Einnahmen-Ausgaben-Rechnung in eine Datei mit doppelter Buchhaltung importieren zu können, müssen die Konten und Kategorien der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung den Konten der doppelten Buchhaltung entsprechen.
  • Bewegungen aus dem Kassenbuch importieren
    Man kann Bewegungen importieren und bekommt eine Zusammenfassung nach Quartal oder Monat.
    Sehen Sie bitte unsere Anleitung Daten aus der Kasse importieren.
  • Bewegungen aus doppelter Buchhaltung importieren
    Um Bewegungen aus einer doppelten Buchhaltung in eine andere Datei in doppelter Buchhaltung importieren zu können, müssen die Konten übereinstimmen.
  • Bewegungen aus Bankkontoauszug ISO 20022 oder MT 940 importieren
    Sehen Sie bitte unsere Anleitung Kontoauszug SEPA/ISO 20022 importieren.  
  • Bewegungen im Txt/CSV-Format importieren
    Dieses Format muss verwendet werden, um Daten aus einem anderem anderen Programm zu exportieren und in Banana Buchhaltung zu importieren. Siehe technische Anweisungen für die Erstellung einer Datei, die in Banana Buchhaltung importiert werden soll (in englischer Sprache). Diese Art von Datei wird verwendet, um Daten aus anderen Programmen zu importieren, z.Bsp.
    • Monatliche Bewegungen aus dem Lohnprogramm übernehmen.
    • Ausgestellte Rechnungen aus dem Fakturierungsprogramm übernehmen.
    • Verbuchte Zahlungen aus dem Fakturierungsprogramm übernehmen.
    • Verbuchte Verkäufe aus einem Online-Shop übernehmen.
    • Daten aus einem anderen Buchhaltungsprogramm übernehmen.
    • Daten aus einem Kassenbuchprogramm übernehmen (z.B. Restaurant oder Hotel).
  • BananaApps (Importfilter)                                                                                                                                                                        Ermöglicht die Umwandlung von Daten, die aus einem anderen Programm (Eigentümerformat) exportiert wurden, in das von Banana Buchhaltung benötigte Importformat.

Auswahl der Zeilen, die man importieren will

Nachdem man die Zeilen bearbeitet hat, die man importieren will, öffnet das Programm ein Dialogfenster mit der Möglichkeit, weitere Optionen zu definieren:

Buchhaltungs Zielkonto

Diese Option wird angezeigt, wenn Daten aus einem Bank- oder Postkonto oder Bewegungen von Einnahmen und Ausgaben eines Kontos in Textformat importiert werden.
Geben Sie die entsprechende Kontonummer Ihres Kontenplans ein, die den zu importierenden Auszug betrifft.

Bewegungen auswählen

Anfangsdatum, Enddatum

Das Anfangs-und Enddatum der Periode für das Übernehmen der Buchungen eingeben. Die Periode kann automatisch ausgewählt werden, nämlich mit Hilfe der Felder, die sich unter denjenigen für die Daten befinden.

Nicht importieren, wenn gleiche externe Referenz, gleiches Datum oder gleicher Betrag vorhanden ist

Wenn diese Option ausgewählt worden ist, werden bereits gebuchte Bewegungen nicht importiert; damit Doppelbuchungen vermieden werden. Diese Option kann nur aktiviert werden, wenn die Spalte 'Ext.Ref.' (ExterneReferenz) in den zu importierenden Bewegungen (Datei) vorhanden ist; ansonsten ist sie deaktiviert. 

Buchungen vervollständigen mit

Werte automatisch vervollständigen

Die Option gibt es für die Buchhaltung mit Mehrwertsteuer und Fremdwährungen. Wenn sie ausgewählt worden ist, kann man die Werte automatisch vervollständigen, die in den importierten Daten fehlen (z.B. der Wechselkurs in der Tabelle 'Wechselkurse').

Dokument Anfangsnummer

Diese Option wird angezeigt, wenn Daten aus einem Bank- oder Postkonto oder Bewegungen von Einnahmen und Ausgaben eines Kontos in Textformat importiert werden.
Es handelt sich um die Belegnummer, die man der ersten Buchung unter den importierten Buchungen zuteilt.

Buchungen nach Rechnungsnummer gruppieren

Wenn die Importdatei Werte in der Spalte "DocInvoice" enthält, wird man im Dialogfenster angeben können:

  • Buchungen nach Rechnungsnummer gruppieren
    Die Zeilen der gleichen Rechnung werden gruppiert, damit es nur eine Buchung für das gleiche Konto und den gleichen MwSt-Code gibt.
    Erklärungen zu Rechnungsdaten importieren in Englisch.
  • Zielkonto für Saldodifferenzen
    Beim Benutzen von MwSt/USt-Codes können Rundungsdifferenzen von wenigen Hundertsteln entstehen.
    In diesem Fall erstellt Banana eine zusätzliche Buchung für jede Rechnung, worin die Differenz verbucht wird.
    Man muss darauf achten, dass sich die Summen Soll und Haben der zu importierenden Daten aufheben. Ist dies nicht der Fall, wird die Buchungszeile die Differenz zwischen Soll und Haben enthalten.

Wichtig: Notwendige Bearbeitung der importierten Buchungen

Das Programm erstellt Buchungen und fügt diese am Ende der Tabelle 'Buchungen' ein.
Die Bewegungen können bearbeitet oder gelöscht werden.
Das Programm fügt in der Doppelten Buchhaltung in den Spalten 'KtoSoll' und 'KtoHaben' und in der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung in den Spalten 'Einnahmen' und 'Ausgaben' Symbole ein.
Diese Symbole müssen mit dem passenden Konto oder der passenden Kategorie ersetzt werden.

  • [A]
    Dieses Symbol wird angegeben, wenn im Dialog kein Konto angegeben wird.
    Anstelle von [A] ist das Konto der Buchhaltung für das Bankkonto zu erfassen.
  • [CA]
    Dieses Symbol gibt an, dass das Gegenkonto anzugeben ist, was dazu führt, dass sich Soll- und Habenbewegungen ausgleichen. 

Für Zeilen mit einem einzigen Gegenkonto befinden sich auf derselben Zeile das Konto oder Symbol [A] und das Symbol [CA] des Gegenkontos.
Für Zeilen mit mehreren Gegenkonten befindet sich auf jeder Zeile entweder das Konto oder Symbol des Gegenkontos [CA]. Ohne Angabe des Symbols 'CA', wäre nicht erkennbar, ob es sich um eine Bewegung in Soll oder in Haben handelt.
 

Häufig gestellte Fragen:

Ich sehe das Dateiformat des Kontoauszugs meiner Bank nicht
Wählen Sie Schaltfläche "Apps verwalten.." aus und dann "Apps aktualisieren" und befähigen Sie den Filter für das gewünschte Format.

Ich sehe das Format für den Kontoauszug xml von Postfinance nicht (.tgz-Dateien)
Dieses Format wird nicht mehr unterstützt. Bitte kontaktieren Sie Postfinance und verlangen den Kontoauszug im ISO 20022-Format.

Die Fehlermeldung 'Diese ISO 20022-Datei enthält keinen Bankkontoauszug (camt.052/053/054)' erscheint
Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn die ISO 20022-Datei keinen Bankkontoauszug enthält. Das Format ISO 20022 ist ein Dateiformat, das verschiedene Arten von Informationen enthalten kann, z.B. den Bankkontoauszug und Ausführungsbestätigungen. In Banana Buchhaltung kann man nur die Bankkontoauszüge importieren (Camt.052/053/054).

Meine Bank ist nicht auf der Liste der unterstützten Formate
Es besteht die Möglichkeit, neue Filter für noch nicht implementierte Formate zu erstellen. Gerne unterstützen wir Sie beim Hinzufügen von benutzerdefinierten Formaten. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig.

Ich kann nur Sammelaufträge importieren und sehe Details (Einzelpositionen) nicht
Beim Erfassen der Zahlungen im eBanking muss z.B. bei Raiffeisenbank die Option 'Einzelaufträge' anstatt 'Sammelaufträge' ausgewählt werden. Nur so können die Zahlungen als Einzelaufträge importiert werden.

 

help_id
DlgImportaMov

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

We welcome feedback on how to improve this page.

Tell us what theme needs a better explanation or how to clarify a topic.

Share this article: Twitter | Facebook | Email