Differenzen in den Anfangssaldi

Beim Eröffnen eines neuen Buchhaltungsjahres müssen sich die Totalsummen der Aktivkonten und Passivkonten aufheben. Ist dies nicht der Fall, besteht keine korrekte buchhalterische Quadratur. Deshalb sicherstellen, dass im Info-Fenster NICHT die Meldung Differenz Anfangssaldos angezeigt wird. Ist dies der Fall, sind die in der Spalte 'Eröffnung' erfassten Eröffnungssaldi der Bilanzkonten zu korrigieren, bis die 'Totalsumme der Aktiven' derjenigen der 'Totalsumme der Passiven' entspricht.

Im folgenden Beispiel meldet das Programm eine Differenz Anfangssaldos von CHF -260.00.

Nach der Kontrolle und Korrektur der in der Spalte 'Eröffnung' erfassten Werte muss die 'Totalsumme Aktiven' mit der 'Totalsumme Passiven' übereinstimmen.

Die buchhalterische Quadratur der Eröffnung kann in der Tabelle Totalsummen kontrolliert werden.

 

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | Email