Skripts verwalten

In der Version Experimental von Banana Buchhaltung haben die Benutzer die Möglichkeit, mittels Skripts dem Programm neue Funktionen hinzufügen. So können die unterschiedlichsten Anforderungen gedeckt werden: vom Verifizieren bestimmter Buchungen, zum Export der Daten in einem proprietären Format u. v. a. m..

 

Ein Skript hinzufügen

Buchhaltung öffnen. Vom Menü Buch1 den Befehl Skripts und danach "Skripts verwalten..." auswählen, auf "Hinzufügen" klicken und das Skript auswählen, der hinzugefügt werden soll, und mit Ok bestätigen. Das Skript wird der Liste hinzugefügt und kann ab sofort verwendet werden. Den Dialog schliessen und speichern.

Das Skript ist nur in der aktuellen Buchhaltungsdatei verfügbar. Um das Skript in anderen Buchhaltungen benutzen zu können, ist der Vorgang für jede Buchhaltung zu wiederholen.

 

Ein Skript erstellen

Für die Erstellung eines Skripts bitte die Dokumentation Skripts konsultieren, wo auch einige Beispiele und Tutorials zu finden sind.

 

Skripts-Menü

Das Skipts-Menü unter Werkzeuge ermöglicht das Ausführen und Verwalten von Skripts (einfügen, entfernen, zulassen, ...) . Nur die zugelassenen Skripts werden aufgeführt.

 

 

Scripts verwalten

Ausführen

Führt das ausgewählte Skript aus.

Debug

Führt das ausgewählte Skript in Debug-Modalität aus.

Bearbeiten

Öffnet das ausgewählte Skript im Default-Editor.

Einfügen

Ermöglicht, ein Skript einzufügen.

Entfernen

Entfernt das Skript. Das Skript wird physisch nicht vom Computer gelöscht; es wird nur von der Liste entfernt.

Zulassen / Verhindern

Durch Aktivieren oder Deaktivieren der Checkbox, welche sich neben der Beschreibung des Skripts befindet, kann das Skipt zugelassen oder verhindert werden. Nur zugelassene Skripts werden auf dem Skripts-Menü aufgelistet.

help_id
dlggestiscifiltricartella
product

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnten.