You are here

Informationsschreiben zum Datenschutz Banana.ch SA

Dieses Informationsschreiben und Datenschutzerklärung legt fest, wie Banana.ch SA, ein Unternehmen mit Sitz in Lugano, Schweiz (nachfolgend bezeichnet als "banana.ch" oder "wir") sämtliche bei der Nutzung dieser Website übermittelte Informationen nutzt und schützt.

Banana.ch verpflichtet sich, die Privatsphäre ihrer Nutzer zu schützen. Werden Sie im Rahmen der Nutzung dieser Website dazu aufgefordert, Informationen anzugeben, anhand denen Sie als Nutzer identifiziert werden könnten, gewährleisten wir, dass diese Informationen in Übereinstimmung mit vorliegendem Informationsschreiben zum Datenschutz verarbeitet und verwendet werden.

Banana.ch behält sich das Recht vor, dieses Informationsschreiben zum Datenschutz von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sicherzustellen, dass Sie immer auf dem neuesten Stand über die Datenverarbeitung seitens banana.ch sind.

Wer ist der Inhaber der Datenverarbeitung?

Banana.ch SA
Via la Santa 7
CH - 6962 Viganello

E-Mail: info@banana.ch

Welche Daten sammelt banana.ch?

Wir können nachstehend aufgeführte Informationen sammeln, die uns gewöhnlich vom Nutzer übermittelt werden:

  • Name und Berufsbezeichnung
  • Kontaktdaten inkl. E-Mail-Adresse
  • Sonstige Informationen, die Sie bei der Nutzung unserer Website oder unserer Dienstleistung übermitteln
  • Informationen über die Dienstleistungen und Produkte, die Sie im Laufe der Zeit gekauft oder erhalten haben
  • Sonstige Informationen über Ihre Beziehung zu uns, einschliesslich der Zahlungsdaten
  • Sonstige für Marktuntersuchungen bzw. Angebote relevante Informationen
  • Was macht banana.ch mit den gesammelten Informationen?

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient in erster Linie dem Zweck, Ihnen unsere Dienstleistungen und Produkte bereit zu stellen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten insbesondere für folgende Zwecke:

  • Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen bzw. Produkte. Diese Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen zwischen banana.ch und Ihnen.
  • Bereitstellung von Informationen über Verbesserungen, Neuigkeiten und Änderungen bezüglich der Software. Solche Informationen werden häufig aufgrund von Änderungen der rechtlichen, buchhalterischen, steuerlichen oder technischen Anforderungen oder technologischen Entwicklungen benötigt, die Auswirkungen auf die Funktionalität und die Nutzung der Software haben. Informationen für Sie über Updates, Änderungen oder Entwicklungen des erworbenen Produktes, oft aufgrund von Änderungen von Vorschriften oder technischen Spezifikationen, sowie über neue verfügbare Produkte oder Updates, die neuen gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, sind ein integrierender Bestandteil unseres Services für Sie. Wir glauben auch, dass es im rechtmässigen Interesse von banana.ch liegt, Ihnen Produkte anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten und Ihnen die Möglichkeit bieten, über das aktuellste verfügbare Produkt zu verfügen. Sie können jedoch jederzeit von banana.ch verlangen, keine weiteren Informationen mehr über Softwareänderungen oder neue Produkte zu erhalten. Sie können eine solche Anfrage einfach an oben stehenden Kontakt übermitteln oder den Anweisungen folgen, die in jeder Mitteilung an Sie enthalten sind.
  • Verwendung der Informationen zur Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen und Website: Die Analyse der Nutzung und des Erwerbs unserer Produkte sowie der Nutzung unserer Website ermöglicht es uns, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Diese Art der Datenverarbeitung wird durch das rechtmässige Interesse von banana.ch an der Verbesserung der eigenen Produkte und Dienstleistungen gerechtfertigt, was letztlich Ihnen zugutekommt.
  • Sie werden von Zeit zu Zeit nach jeweiliger Zustimmung per E-Mail oder Telefon kontaktiert, um die spezifische Verwendung des Produkts Ihrerseits zu untersuchen und zu prüfen, ob es eventuell erforderlich ist, den Service oder das Produkt zu verbessern/erweitern.

Wer hat Zugriff auf und erhält Ihre Daten?

Banana.ch stellt Ihre Daten den Mitarbeitern zur Verfügung, die sie zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Auch von uns beauftragte Dienstleister und Hilfspersonen können zu den angegebenen Zwecken auf die Daten zugreifen. Dabei handelt es sich um Unternehmen aus den Bereichen IT-Services, Logistik, Consulting und Vertrieb.

Banana.ch verkauft, verbreitet oder stellt Ihre personenbezogenen Daten nur nach Ihrer ausdrücklicher Zustimmung oder angesichts gesetzlicher Verpflichtungen zur Mitteilung Dritten (zum Zwecke der Erreichung ihrer Ziele) zur Verfügung.

Werden Ihre Daten ins Ausland übertragen?

Im Rahmen unserer Beziehung zu Ihnen können wir personenbezogene Daten im Ausland (i) im Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Erfüllung von Verträgen, die direkt oder indirekt in Verbindung mit unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen stehen, (ii) wenn die Weitergabe zur Wahrung eines übergeordneten öffentlichen Interesses erforderlich ist, oder (iii) in Ausnahmefällen, die durch geltende Gesetze vorgesehen sind, offenlegen, übermitteln und/oder speichern.

Datenübertragungen ins Ausland können Übertragungen an Gerichtsbarkeiten umfassen, die (i) ein angemessenes Datenschutzniveau für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung gewährleisten, (ii) von Angemessenheitsentscheidungen in Bezug auf ihr Datenschutzniveau profitieren (z.B. Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission oder des Bundesbeauftragten für Datenschutz und Transparenz) oder (iii) nicht von solchen Angemessenheitsentscheidungen profitieren und kein angemessenes Datenschutzniveau bieten. Im letzteren Fall stellt banana.ch sicher, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, z.B. durch die Verwendung von Standardvertragsdatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

Für weitere Informationen zur internationalen Übertragung oder den entsprechenden Garantien können Sie sich selbstverständlich gerne an uns wenden (info@banana.ch).

Werden die Daten sicher verarbeitet?

Wir verpflichten uns, die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Um unbefugten Zugriff oder Offenlegung zu verhindern, haben wir geeignete physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren zum Schutz und zur Sicherung der von uns gesammelten Informationen eingerichtet.

Wie werden Cookies verwendet?

Unsere Website kann technische Cookies verwenden. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die um Erlaubnis bittet, auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert zu werden. Wenn Ihr Browser diese Funktion nicht deaktiviert, wird die Datei hinzugefügt und das Cookie hilft bei der Analyse des Webverkehrs und informiert darüber, wenn Sie eine bestimmte Seite besuchen.

Die von unserer Website verwendeten Cookies ermöglichen es Webanwendungen, auf Sie als Einzelperson zu reagieren. Die Webanwendung kann die Vorgänge an Ihre Bedürfnisse und Geschmäcke anpassen, indem sie Informationen über Ihre Präferenzen sammelt und speichert.

Insgesamt helfen uns Cookies dabei, eine bessere Website bereitzustellen, indem wir nachvollziehen können, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie gibt uns in keiner Weise Zugang zu Ihrem Computer oder Informationen über Sie, mit Ausnahme der Daten, die Sie entscheiden, uns zur Verfügung zu stellen.

Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Normalerweise kann allerdings jeder seine Browsereinstellungen ändern, um Cookies abzulehnen. Dies kann dazu führen, dass die Vorteile der Website nicht in vollem Umfang genutzt werden können.

Sind Inhalte auf anderen Websites eingebunden und werden externe Dienste genutzt?

Sie nehmen zu Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass unsere Website Inhalte oder Routinen von Dritten enthalten oder Dienste von Dritten nutzen kann, welche die Nutzung unserer Websites oder Software verfolgen ("eingebundene externe Dienste"). Eingebundene externe Dienste können von Zeit zu Zeit variieren und wir führen eine aktualisierte Liste davon mit einem Link zu den jeweiligen Datenschutzrichtlinien, die unter anderem den Zweck dieser Dienste betreffen. Sie finden die Liste am Ende dieser Datenschutzerklärung. Die Anbieter der eingebundenen externen Dienstleistungen können sich in Ländern außerhalb der EU und des EWR befinden, und die Verarbeitung dieser Daten durch Dritte kann von der Gesetzgebung der EU/Schweiz/des EWR abweichen.

Gibt es Links zu anderen Websites?

Unsere Website kann Links zu anderen interessanten Sites enthalten. Wenn Sie jedoch dem Link folgen und unsere Website verlassen, haben wir keine Kontrolle über andere Websites. Daher sind wir nicht für den Schutz und die Vertraulichkeit von Informationen, die Sie beim Besuch solcher Websites angeben, verantwortlich, und diese Websites unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung. Sie sollten die für die betreffende Website geltende Datenschutzerklärung beachten und lesen.

Unsere Website kann Materialien und Informationen von Drittanbietern enthalten, wie z.B. Werbematerial, Nachrichten, Social Media Interfaces, etc. Solche Inhalte und alle damit verbundenen Funktionen werden von uns nicht kontrolliert, und wir sind nicht verantwortlich für die Nutzung der personenbezogenen Daten, die während Ihrer Besuche von Materialien und Informationen dieser Drittanbieter gesammelt werden, und Sie sollten sich an die Datenschutzrichtlinien des betreffenden Drittanbieters halten.  

Ferner ist Banana.ch SA bei Nutzerbeiträgen auf ihren Social Media-Seiten wie Facebook und LinkedIn nicht für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese verantwortlich. Alle Informationen, die Sie durch die Nutzung dieser Funktionen zur Verfügung stellen, unterliegen den entsprechenden Datenschutzrichtlinien Dritter und nicht diesem Dokument. Wir haben keine Kontrolle über und sind nicht verantwortlich für die Nutzung der Informationen, die durch die Anwendung dieser Funktion durch Dritte zur Verfügung gestellt werden.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?  

Sie haben folgende Rechte:

  • das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und auf Erhalt einer Kopie davon;
  • das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten;
  • das Recht auf Löschung der Daten, wenn diese für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind oder für die ihre Verarbeitung aus anderen Gründen nicht mehr rechtmässig ist (dieses Recht ist jedoch durch die im folgenden Kapitel genannte Aufbewahrungsfrist beschränkt);
  • das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen (unter den datenschutzrechtlichen Bedingungen);
  • das Recht, sich der Datenverarbeitung zu widersetzen. Trotz des Widerspruchs Ihrerseits kann banana.ch die Daten dennoch weiterverarbeiten, wenn (i) die Verarbeitung aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, (ii) vertragliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber durch die Verarbeitung erfüllt werden müssen oder (iii) die berechtigten Interessen von banana.ch durch die Verarbeitung verfolgt werden müssen (z.B. zur Vorbereitung eines Rechtsstreits). Das Widerspruchsrecht ist jedoch nicht beschränkt, wenn Sie dem Erhalt von Mitteilungen von banana.ch über die Waren und Dienstleistungen widersprechen.
  • gegebenenfalls das Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. das Recht, die Übermittlung personenbezogener Daten an den Kunden selbst oder einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen in elektronischer Form zu verlangen.

Gegebenenfalls haben Sie in Einzelfällen auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

Sie können die Einwilligung in die Verarbeitung der an banana.ch übermittelten personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf der Einwilligung keinen Einfluss auf die Gültigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf hat.

Die oben genannten Rechte können per E-Mail (an info@banana.ch), per Brief oder mittels eines dafür vorgesehenen Formulars ausgeübt werden.

Da wir weltweit tätig sind, wird jedwede Anfrage bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten zentral bei banana.ch verwaltet. Spezifische Anfragen, die sich auf einen bestimmten örtlichen Zuständigkeitsbereich beziehen, werden an den zuständigen örtlichen Vertreter weitergeleitet, dessen Kontaktdaten Ihnen umgehend mitgeteilt werden.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Wir werden personenbezogene Daten löschen oder anonymisieren, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, (i) eine anwendbare gesetzliche oder behördliche Bestimmung über die Aufbewahrung personenbezogener Daten erfordert ihre Aufbewahrung für einen längeren Zeitraum oder (ii) ihre Aufbewahrung ist für die Vorbereitung, Ausübung oder Verteidigung im Rahmen von tatsächlichen oder potenziellen Gerichtsverfahren, Untersuchungen oder ähnlichen Verfahren erforderlich.

Verwenden wir automatisierte Entscheidungs- oder Profilierungsverfahren?

Banana.ch verwendet keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung bei der Begründung und Durchführung von Vertragsbeziehungen mit Ihnen. Sollten wir diese Verfahren im Einzelfall anwenden, werden wir Sie, soweit gesetzlich erforderlich, entsprechend informieren.

Share this article: Twitter | Facebook | Email