You are here

Info Vorlagen

Eine Dateivorlage öffnen und verwenden

Sie können direkt in Banana Buchhaltung Ihre eigene Buchhaltung erstellen, indem Sie eine der vorhandenen Dateivorlagen öffnen und auf dieser aufbauen. So vorgehen:

  1. Sollten Sie die Software Banana Buchhaltung noch nicht installiert haben, ist diese auf Ihrem Computer herunterzuladen und zu installieren.
  2. Führen Sie aus Menü Datei den Befehl Neu aus.
    • Es wird Ihnen die Liste aller verfügbaren Dateivorlagen angezeigt.
    • Klicken Sie auf diejenige, welche am besten Ihrer Situation entspricht.
    • Das Programm erstellt eine neue Datei, welche Sie personalisieren können und mit dem von Ihnen gewünschten Namen an dem von Ihnen gewünschten Ort abspeichern.

Was ist eine Vorlage

Die Vorlage ist eine gebrauchsfertige Datei von Banana Buchhaltung (mit Dateierweiterung .ac2), die alle notwendigen Einstellungen enthält, so dass unmittelbar mit der Buchführung begonnen werden kann. 

Jede Buchhaltungsdatei kann als Vorlage dienen; die zur Verfügung gestellten Modelle wurden jedoch bereits so eingerichtet, dass sie auf einfachste Weise den eigenen Bedürfnissen angepasst werden können.

Eine Vorlagendatei enthält:

  • Die Basiseinstellungen (Stammdaten der Buchhaltung) mit vorgegebener Währung und Überschriften.
  • Der Kontenplan:
    • Konten, Gruppen, Untergruppen. Die Konten sind schon so eingerichtet, dass man sofort einen Ausdruck der Bilanz und Erfolgsrechung erhält.  
    • Eventuelle Kostenstellen und Segmenten.
  • Buchhaltungen mit MwSt/USt: Die MwSt/USt-Codes verfügen über die Gruppierungen und Einstellungen, welche sich auf aktuell gültigen MwSt/USt-Sätze beziehen.
  • Einige Modelle enthalten Buchungsbeispiele, die bei Beginn mit der eigenen Buchhaltung zu löschen sind.

Dateivorlage anpassen

  • Die Datei auf dem eigenen Computer im gewünschten Ordner/Verzeichnis speichern. Als Dateinamen den Firmennamen sowie das Buchhaltungsjahr verwenden (z.B. Firma_Muster_2020.ac2). 
  • Die Vorlage den persönlichen Ansprüchen anpassen und die Buchungen erfassen. 
    • Die Stammdaten der Buchhaltung eingeben
    • Den Kontenplan anpassen
    • Die Buchungen eingeben
      Einige Dateivorlagen verfügen in der Tabelle Buchungen über Buchungsbeispiele, die gelöscht werden müssen. Hierzu einfach die Zeilen markieren und aus dem Menü Bearbeiten den Befehl Zeilen löschen ausführen.

Dateivorlage aussuchen

Wir raten, alle verfügbaren Dateivorlagen durchzusehen und dasjenige auszuwählen, welches Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

  • Nicht alle Vorlagen verfügen über eine vollständige Beschreibung.
  • Die Liste der verfügbaren Vorlagen wird regelmässig aktualisiert und integriert.

Suche eingrenzen

  • Suchen nach
    Es werden alle Dateivorlagen angezeigt, deren Titel und Beschreibung den eingegebenen Text enthalten.
  • Sprache
    Es handelt sich hierbei um die Erstellungssprache der Vorlage.
  • Nation
    • Nation
      Liste der verfügbaren Länder.
    • Andere Länder
    • Vorlagen spezifisch für ein Land, das nicht in der Länderliste enthalten ist.
    • Universell
      Allgemeine Vorlagen, welche in verschiedenen Ländern benutzt werden können (z.B. Buchhaltung für Projekte).
  • Kategorie
    • Allgemein
      Vorlagen, die sich nicht auf eine der aufgeführten Kategorien beschränken (z.B. Buchhaltung für Projekte).
    • Verschiedene
      Eine spezifische Kategorie, die nicht in der Liste enthalten ist.
    • Spezifische Kategorie
      Wird für eine bestimmte Kategorie angegeben. Die Zuordnung ist nicht immer präzis.
       

Share this article: Twitter | Facebook | Email