Anlagenbuchhaltung

Die ab Banana 8 Experimental verfügbare Funktion ist seit Verfall der Experimentalversion ausschliesslich in Banana Buchhaltung 9 verfügbar. Siehe die neue Anleitung für Banana Buchhaltung 9.

Sie erlaubt, eine Anlagenbuchhaltung zu verwalten und besteht aus folgenden Tabellen:

  • Artikel
    Hier wird die Liste der abschreibbaren Aktiven sowie die Parameter für deren Abschreibung angegeben.
  • Buchungen
    Für eine Abschreibung der Aktiven, eine Wertverminderung der Einkäufe oder Neubewertungen.
  • Abschreibungsart
    Gibt die verschiedenen Abschreibungsarten an.
  • Buchungsart
    Art der Änderungsbuchung.

Programmlogik

In der Tabelle Artikel werden die amortisierbaren Vermögensposten mit allen für die Berechnung der Abschreibungen notwendigen Parametern eingegeben.

Das Programm berücksichtigt in der Tabelle Artikel folgende Werte:

  • Anschaffungskosten des Vermögenspostens
  • Historischer Wert  (Kaufpreis +/- Abwertungs- oder Aufwertungsvorgänge)
  • Buchhalterischer Wert (Historischer Wert +/- Anpassungen aufgrund Abschreibungen)
  • Steuerwert/Fiskalischer Wert (Buchhalterischer Wert +/- Anpassungen des Steuerwertes).

In der Tabelle Buchungen hingegen werden die Vorgänge bezüglich  der diversen Werte angegeben und die Werte der Artikel aktualisieren sich.
 

Befehle im Menü 'Verschiedene1'

Amortisationszeilen erstellen

Benötigt ein Datum.
Erstellt aufgrund der Artikelparameter die monatlichen oder jährlichen Amortisationen (Abschreibungen).

Wenn für einen Artikel die Parameter 'Abschreibungsart', 'Prozentsatz', 'Konto' oder 'Gegenkonto' nicht angegeben werden, jedoch auf Gruppenebene bestimmt wurden, werden für die Erstellung von Buchungen die für die Gruppe angegebenen verwendet.

Journal anzeigen

Zeigt alle Operationen der Wertveränderung und den kumulierten Wert an.

Artikelbericht anzeigen

Zeigt die Veränderungen für jeden einzelnen Artikel (Vermögensposten) und die Artikelgruppen für den angegebenen Zeitraum an.


Tabelle 'Artikel'

Erlaubt die Erfassung der amortisierbaren Vermögensposten und derer Gruppen.

Die Tabelle Artikel enthält die folgenden Spalten; die mit Stern (*) bezeichneten sind geschützt und werden vom Programm berechnet:

  • 'Gruppe' (Zeilengruppe):
    Durch Angabe eines Wertes in dieser Spalte wird die Zeile zu einer Gruppe.
    In dieser Zeile werden die Beträge der Artikel und Gruppen totalisiert.
  • 'ID' (Zeilen-ID):
    Eine eindeutige ID des Vermögenspostens.
  • 'Beschreibung':
    Beschreibung des Objektes.
  • 'In Gruppe' (ZeilengruppenIn):
    Die Gruppe, zu welcher diese Zeile gehört. Ein in der Spalte 'Gruppe' (Zeilengruppe) vorhandener Wert.
  • 'Konto':
    Das Konto der Buchhaltung, in welchem das Objekt verbucht ist.
    Das Konto kann auch auf Gruppenebene angegeben werden.
  • 'Anfangsdatum':
    Das Kaufdatum des Vermögenspostens (oder des Eintrages in die Buchhaltung).
  • 'Datum Beleg'*
    Das eventuelle Datum des Kaufbeleges.
  • 'Anfang' (Anfangswert)
    Der Wert beim Erwerb (Einstandspreis).
  • '+/- Kauf'* (Kaufvariation).
    Der in den Buchungen angegebene positive oder negative Wert in Bezug auf den Kaufpreis.
  • 'Einkauf* (Einkaufswert)*
    Der Anfangswert plus die Kaufvariationen.
  • '+/- Historisch'* (Historische Variation)
    Der in den Buchungen angegebene positive oder negative Wert der historischen Variation (Neubewertungen und Abwertungen)
  • 'Historischer Buchwert'
    Es handelt sich hierbei um den Kaufpreis plus Historische Variation.
  • '+/- Buchwert' (Buchwertvariation)
    Der in den Buchungen angegebene positive oder negative Wert der Buchwertvariation (Abschreibungen oder Abschreibungsstorni).
  • 'Buchwert'
    Dies ist der historische Buchwert plus die buchhalterischen Variationen (Veränderung).
  • '+/- Fiskalisch' (Fiskalische Variation'*
    Der in den Buchungen angegebene positive oder negative Wert der Anpassungen des Fiskalischen Wertes.
  • 'Fiskalisch'* (Fiskalischer Wert)
    Der Buchwert plus die fiskalischen Veränderungen.
  • 'Restwert'*
    Ein eventuell anzuzeigender minimaler symbolischer Restwert.
    Ist der Restwert gleich oder grösser als der Buchwert, werden keine Abschreibungszeilen mehr erstellt.
  • 'Schätzung'* (Schätzwert)
    Ein eventueller Schätzwert des Objektes.
  • 'Abschr. Art' (AbschreibungsartId')
    Die für dieses Objekt anzuwendende Abschreibungsart.
    Die für diese Objektgruppe anzuwendende Abschreibungsart.
  • 'Abschr. %' (Prozent Abschreibung)
    Der Prozentsatz der Abschreibung.
    Der Abschreibungsprozentsatz kann auch auf Gruppenebene angegeben werden.
  • 'Abschr. Betrag'* (Abschreibungsbetrag)
    Ein allfälliger Abschreibungsbetrag für den Fall, dass die Abschreibung nicht in Prozent angegeben wird.
  • 'Abschr.2 %'* (Prozent Abschreibung 2'
    Der für dieses Objekt zusätzlich anzuwendende Abschreibungsprozentsatz.
    Der zusätzliche Abschreibungsprozentsatz kann auch auf Gruppenebene angegeben werden.
  • 'Monat 1. Jahr'* (Abschreibungsmonat erstes Jahr)
    Für wie viele Monate das Objekt im ersten Jahr abgeschrieben werden muss.
  • 'Gegenkonto'*
    Das Konto auf welchem die Abschreibung zu verbuchen ist.
    Das Gegenkonto kann auch auf Gruppenebene angegeben werden.
  • 'Serie'* (Seriennummer)
    Eine Produktnummer angegeben.
  • 'Garantie'* (Garantiedatum)
    Das Verfalldatum der Garantie.
  • 'Versicherungswert'*
    Der Wert für welchen das Objekt oder die Gruppe versichert ist.
  • 'Versicherung'* (Versicherungsname)
    Der Name der Versicherungsgesellschaft.
  • 'Vers.-Nr.'* (Versicherungspolicennummer'
    Die Policennummer der Versicherung.
  • 'Vers.-Ablauf'* (Versicherungsablauf)
    Das Verfalldatum der Versicherungspolice.
  • 'Vers.-Anull.'* ( Annullierung Versicherung)
    Das Datum innert welchem die Versicherungspolice gekündigt werden muss, falls keine automatische Verlängerung gewünscht wird.
  • 'Arch.datum'* (Datum Archivierung) 'Archivierungsbemerkungen'
    Diese werden verwendet, falls das Objekt archiviert werden soll.

    *Diese Spalten können über Menü Daten, Befehl Spalten einrichten sichtbar gemacht werden.

Tabelle 'Buchungen'

In dieser Tabelle werden die Variationen in Bezug auf die Vermögensposten eingegeben:

  • 'Datum'
    Das Datum der Operation.
  • 'Art Änderung'
    Die Buchungsart - wie in der Tabelle Abschreibungsart.
  • 'Beschreibung Änderung'*
    Es wird die in der Tabelle Abschreibungsart enthaltene Beschreibung übernommen..
  • 'Artikel-ID'
    Die ID des Vermögenspostens.
  • 'Artikelbeschreibung'
    Die Beschreibung des Artikels. Diese wird von der Tabelle Artikel übernommen.
  • 'Beschreibung'
    Zusätzliche Anmerkungen zur Operation.
  • 'Kaufvariation'*
    Der Variationsbetrag (/+/-) bezüglich eines Kaufs oder eines Verkaufs.
  • '+/- Historisch'* (Historische Variation'
    Der Variationsbetrag (+/-) bezüglich einer Neubewertung oder Abwertung des Vermögenspostens.
  • '+/- Buchwert' (Buchwertvariation)
    Der Variationsbetrag (+/-) bezüglich einer buchhalterischen Variation (Veränderung).
    Abschreibungen werden speziell mit negativem Vorzeichen erfasst.
  • '+/- Fiskalisch (Fiskalische Variation)*
    Der fiskale Variationsbetrag.
  • 'Abschr. Art' (Abschreibungsart)
    In der Tabelle Abschreibungsart enthaltener Code.
  • 'Abschr. Beschreibung'* (Abschreibungsbeschreibung)
    Die Beschreibung des Abschreibungscodes.
  • 'Abschr. %' (Abschreibungsprozent)
    Der angewendete Abschreibungsprozentsatz.
  • 'Konto'*
    Das Konto der Aktiven auf welchem die Transaktion zu verbuchen ist.
  • 'Gegenkonto'*
    Das Gegenkonto (z.B. ein Abschreibungskonto) auf welchem die Operationen zu verbuchen ist.
  • 'Arch.datum'* (Datum Archivierung) und 'Archivierungsbemerkungen'*
    Diese werden im Falle einer Archivierung der Transaktionen verwendet.

    *Diese Spalten können über Menü Daten, Befehl Spalten einrichten sichtbar gemacht werden.

Tabelle 'Abschreibungsart'

  • 'ID' (Zeilen-ID)
    Der Code der Abschreibung.
    Diese Codes sind fix und dürfen nicht abgeändert werden.
    Wird die Zahl abgeändert, funktioniert das Programm nicht mehr korrekt!
    • 00 Keine Abschreibung:
      Es wird keine Abschreibung gemacht.
    • 01 Komplette Abschreibung in einem Mal:
      Der Vermögensposten wird in einem Mal komplett abgeschrieben.
    • 02 Definierter Betrag:
      Wird aufgrund des in der Spalte 'Abschreibungsbetrag' der Tabelle Artikel angegebenen Betrages kalkuliert.
    • 10 Auf dem historischen Buchwert:
      Wird aufgrund des Prozentsatzes des historischen Buchwertes berechnet.
    • 11 Auf dem Buchwert:
      Wird auf dem Buchwert berechnet.
  • 'Beschreibung':
    Die Beschreibung des Codes.
     

Tabelle 'Buchungsart'

  • 'ID' (Zeilen-ID)
    Der Code der Änderungsart.
    Diese Codes sind fix und dürfen nicht abgeändert werden.
    Wird die Zahl abgeändert, funktioniert das Programm nicht mehr korrekt!
    • 01    Anfangswert:
      Wird gebraucht, um einen Anfangswert einzufügen, anstatt den Betrag in der Artikel-Tabelle zu erfassen..
    • 11    Einkäufe oder Produktion
    • 15    Verkauf oder Reduzierung des Inventars
    • 21    Neubewertung
    • 25    Abwertung
    • 31    Inverse Abschreibung
    • 35    Abschreibung
    • 36    Zusätzliche Abschreibung
    • 41    Fiskalische Erhöhung
    • 45    Fiskalische Verminderung
  • 'Beschreibung'
    Die Beschreibung des Codes.

 

 

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen wie wir diese Seite verbessern könnten sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Thema verständlicher argumentieren könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | Email