You are here

Beta Banana 8: Worauf unsere Benutzer schon lange gewartet haben

Die Beta der Version 8 wird von vielen Benutzern heruntergeladen und ausprobiert. Die neuen Funktionen gefallen allen, besonders jenen Benutzern, die mit der Experimental der Version 7 gearbeitet haben und so die Möglichkeit hatten, Funktionen kennen und schätzen zu lernen, die in der neuen Version 8 implementiert worden sind. Darunter z.B. die neue Tabelle Budget:
https://doc8.banana.ch/de/node/4779



Stärken der Version 8

  • Auf dem neuen Betriebssystem der Microsoft, Windows 10, funktioniert Banana Buchhaltung auch sehr gut.
  • Kontenplan konvertieren einfach gemacht
    In der Schweiz muss man ab dem Geschäftsjahr 2015 die Bestimmungen des neuen Rechnungslegungsrechts (nRLR) anwenden, das seit dem 1. Januar 2013 in Kraft getreten ist. Das neue Rechnungslegungsrecht knüpft grundsätzlich nicht mehr an die Rechtsform des Unternehmens, sondern an dessen wirtschaftliche Bedeutung an. Einzelunternehmen und Personengesellschaften mit weniger als CHF 500 000 Umsatzerlös pro Geschäftsjahr, Vereine und Stiftungen, die sich nicht ins Handelsregister eintragen lassen müssen, und nicht revisionspflichtige Stiftungen müssen nur über die Einnahmen und Ausgaben sowie über die Vermögenslage Buch führen ("Milchbüchlein-Rechnung"). Mit Banana Buchhaltung 8 ist es ein Kinderspiel, den Kontenplan den neuen legislativen und administrativen Bestimmungen anzupassen!



 

Neue Funktionen aber gleiche Bedienung

Zusammenfassend können wir sagen, dass Banana Buchhaltung 8 wie die Vorgängerversionen funktioniert und mit ihnen hundertprozentig kompatibel ist, aber mit neuen Funktionen, die sich unsere Benutzer schon lange gewünscht haben.












 

German
channel: 

Share this article: Twitter | Facebook | Email