Buchführung mit Fremdwährungen

In diesem Artikel

Die Buchführung mit Fremdwährungen ist eine doppelte Buchhaltung, mit der man auch Konten und Bewegungen in ausländischen Währungen verwalten kann.

Wenn Sie Themen vertiefen wollen, raten wir Ihnen, die Seiten betreffend Doppelte Buchhaltung zu lesen. Für fehlende Lektionen oder für weitere Informationen konsultieren Sie bitte die Seiten:

Informationen

Kontenplan, Eigenschaften und Wechselkurstabelle

Wählen Sie einen schon gebrauchsfertigen Kontenplan aus und passen ihn Ihren Bedürfnissen an. Im Kontenplan müssen unbedingt die Konten in Fremdwährung und die Konten für Wechselkursgewinn und Wechselkursverlust eingerichtet sein.

Buchungen

Sie buchen genau wie mit einer Doppelten Buchhaltung.

Ausdrucke

Umstieg/Konvertierung von der Doppelten Buchhaltung auf eine Buchhaltung mit Fremdwährungen

Um in der doppelten Buchhaltung die Funktion Fremdwährungen hinzuzufügen, bitte die Anleitung Datei in neue konvertieren befolgen.

help_id
multicurrency

Helfen Sie uns, unsere Dokumentation zu verbessern

Ihre Anregungen, wie wir diese Seite verbessern könnten, sind uns jederzeit willkommen.

Sagen Sie uns bitte, welches Thema eine bessere Erklärung braucht oder wie wir ein Argument verständlicher erklären könnten.

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email