You are here

Universale Buchhaltung

Regionen

Regionen ist ein neuer Bereich der Webseite Banana.ch, in dem die Benutzer spezifische Inhalte für ihre Region oder für einen bestimmten Bereich (z.B. Budget- und Familienbuchhaltung) finden.

Dieser Bereich wurde im November 2018 aktiviert.
Wir planen, Inhalte aus bestimmten Ländern zu verbessern und zu ergänzen. Ihr Feedback bei der Entwicklung von Lösungen und Inhalten ist uns jederzeit willkommen.

Universelle Vorlagen

Universelle Buchhaltungsvorlagen sind für den weltweiten Einsatz und für bestimmte Branchen geeignet. Sie bieten eine praktische, umfassende und schnelle Lösung.

Die Dateien sind bereits mit Buchhaltungsfunktionen, Business Intelligence (Geschäftsanalytik) und Finanzplanung eingerichtet:

  • Familie mit Budget und Haushaltskonten
    Buchführung und Budget für Haushalts- und Privatkonten
  • Holding-, Treuhand- und Vermögensverwaltungsgesellschaften; Unternehmen mit dem Hauptzweck, Finanzanlagen zu halten und zu verwalten
  • Immobilienverwaltung
    Stockwerkeigentum oder Verwaltung Liegenschaft mit Mietern
  • Gemeinnützige Non-Profit-Organisationen
    Buchführung für Verbände, Genossenschaften und andere Einrichtungen mit gemeinnützigen Zielen
  • Religiöse Einrichtungen
    Buchführung für religiöse Organisationen, Kirchgemeinden und Pfarreien
  • Restaurants/Bar
    Buchführung für für Restaurants, Bars, Pizzerias und Pubs
  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU):
    •  Basis-Buchhaltungskontenplan
    •  IFRS-konformer strukturierter Kontenrahmen auf Basis von Schweizer KMU
  • Yachten
    Buchführung für Yachten, Boote, Kreuzfahrten mit oder ohne Crew.

Länderspezifische Buchhaltungsmodelle und Erweiterungen

Es handelt sich um Buchhaltungsdateien, die nach nationalen Vorschriften erstellt wurden.

  • Struktur und Nummerierung des Kontenplans nach nationalen Vorgaben
  • Tabelle MwSt/USt-Codes mit den für das Land eingestellten Codes
  • BananaApps für Berichte oder andere länderspezifische Anwendungen (z.B. MwSt/USt-Zusammenfassung).
     

Share this article: Twitter | Facebook | Email