Vorlage für Banana Buchhaltung

Familienbudget und Haushaltskonten (Einnahmen-Ausgaben-Rechnung)

Universell
Einnahmen-Ausgaben-Rechnung/EÜR
Private

Erstellen Sie Ihr persönliches Budget oder Familienbudget, um Haushaltskonten zu verwalten und Geld zu sparen, mit diesem einfachen Modell, das für jeden mit Kassenbuchhaltung geeignet ist.

Beginnen Sie mit dieser Vorlage

Dokumentation zur Vorlage

Wie man ein Familienbudget erstellt

Verwalten Sie Ihre Haushaltskonten mit Banana Buchhaltung und reduzieren Sie somit Ihre Familienkosten, um mit Ihrem Familienbudget mehr Geld zu sparen.

Um dies leichter zu erreichen, benötigen Sie ein Budget zur Überprüfung Ihrer Haushaltskonten! Die Vorhersage von finanziellen Einnahmen und Ausgaben ist nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Familien und Privatpersonen wichtig geworden. Aus diesem Grund hat Banana Buchhaltung in ihren Modellen die Funktion "Budget" bereitgestellt, mit der Sie Ihr eigenes Budget oder Familienbudget erstellen können. Aber jetzt fragen Sie sich, wie Sie ein Familienbudget erstellen können? Kein Problem, wenn Sie unseren Anweisungen Schritt für Schritt folgen, können Sie Ihr Budget erstellen und Ihre Haushaltskonten optimal verwalten.

Neue Datei erstellen

Wenn Sie es noch nicht getan haben, laden Sie Banana Buchhaltung 9 herunter und installieren Sie sie.

Sie haben zwei Möglichkeiten, um mit der Erstellung der eigenen Datei zu beginnen:

  • Vorlage Familienbudget und Haushaltskonten mit Einnahmen-Ausgaben-Rechnung von unserer Webseite herunterladen.
  • Vorlage direkt aus dem Banana-Buchhaltungsprogramm öffnen und zwar wie folgt:
    • Menü Datei → Befehl Neu erteilen, um nach der Vorlage Familienbudget und Haushaltskonten mit Einnahmen-Ausgaben-Rechnung zu suchen.
    • Region Universell-Deutsch auswählen
      Sicherstellen, dass die Option Universelle Vorlagen einschliessen mit Visum versehen ist.
    • Kategorie → Private auswählen.
    • Typ → Kassenbuch auswählen.
    • Vorlage aus der Liste, welche rechts im Dialogfenster erscheint, auswählen und dann auf Schaltfläche Erstellen klicken.

Unabhängig davon, wie die Datei erstellt wurde, geben Sie nach dem Öffnen Ihre Aktivitätsdaten in die Dateieigenschaften (Menü Datei) ein (z.B. Familie Schmith, Haushaltskonten 2022) und speichern die Datei mit gewünschtem Namen (Menü Datei → Befehl Speichern unter...).
 

Konten- und Kategorientabelle anpassen

Bevor Sie Ihr eigenes Budget erstellen, müssen Sie die Konten und die Kategorien an Ihren Bedürfnisse anpassen.

Tabelle 'Konten'

Die Tabelle 'Konten' beinhaltet Konten für die Verwaltung der Bankkonten, des Postkontos, der Kasse, der Kredite und der Schulden.
Sie können sie anpassen, indem Sie die Beschreibung (und/oder die Kontonummer) ändern, gewünschte Konten hinzufügen oder diejenigen, die Sie nicht benötigen, löschen. Geben Sie dann für jedes Konto den aktuellen Anfangsbestand (Spalte Eröffnung) ein.

 

Tabelle 'Kategorien'

Die Tabelle 'Kategorien' enthält die Kategorien (Konten der Ausgaben und der Einnahmen).

Es gibt auch Kostenstellen, die erlauben, den Betrag aller Ausgaben für jedes Familienmitglied im Detail zu erhalten.

Die Kategorien sind nach der gleichen Struktur gegliedert, die im darauffolgenden Abschnitt Eigenes Budget erstellen erklärt wird:

  • Einnahmen
  • Feste Ausgaben
  • Variable Ausgaben.

Die Kategorien und Kostenstellen können durch Hinzufügen weiterer Ausgaben- und Einnahmen-Positionen, oder durch Überschreiben bestehender Kategoriennummern, oder durch Löschen von Zeilen, die Sie nicht benötigen, geändert werden, oder Sie können deren Reihenfolge ändern.
 

Eigenes Budget erstellen

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, ein eigenes Budget zu erstellen! Begeben Sie sich in die Budget-Tabelle, in welcher alle Einnahmen und Ausgaben eingegeben werden, die Sie im Laufe des Jahres tätigen müssen.

In nur 3 einfachen Schritten einen korrekten Businessplan erstellen, indem Sie folgendes eingeben:

  • Einnahmen
  • Feste Ausgaben
  • Variable Ausgaben oder Extras.

Weitere technische Informationen finden Sie auf der Dokumentationsseite Tabelle 'Budget'.

Verfügbares Guthaben eingeben

Beginnen Sie, indem Sie über Ihre feste Einnahmen und deren Beträge nachdenken, die sie bereits kennen. Das Gehalt ist das Haupteinkommen, aber es kann auch andere geben, abhängig von Ihrer Aktivität und Ihrem Vermögen.

Zu den Einnahmen zählen:

  • Gehalt
  • Miete von Liegenschaften
  • Unterhaltszahlung
  • Bank- und Postzinsen

Tipp: Verlassen Sie sich nur auf die Ihnen bekannten fixe Einnahmen.


Feste Ausgaben eingeben

Jetzt ist es an der Zeit, über alle Fixkosten nachzudenken. Dies sind Kosten, die jährlich als auch monatlich anfallen und können auf Basis derjenigen des Vorjahres geschätzt werden. Für Ausgaben, die von Periode zu Periode leicht variieren, können Sie eine voraussichtliche Schätzung vornehmen und den Betrag aufrunden, um vorsichtiger zu sein. Es ist besser, zu Beginn des Jahres eine ungenaue Prognose zu machen und diese dann anzupassen, als sich mit Überraschungen durch höhere Kosten konfrontiert zu sehen.

Um z.B. die monatlichen Mietkosten festzuhalten, müssen Sie das Anfangsdatum (in der Regel am Jahresanfang), den Wiederholungscode (mit welcher Frequenz diese Kosten wiederholt werden), die Beschreibung, den Betrag (Spalte Ausgaben) und die Nummer der Kategorie (Spalte Kategorie) eingeben.

In der Vorlage finden Sie bereits Beispiele für Fixkosten, die Sie leicht nach Ihren Bedürfnissen anpassen oder löschen können. Sie können auch neue Positionen einfügen.

Zu den festen Kosten zählen:

  • Miete oder Hypothek für die Wohnung bzw. das Haus
  • Steuern und Abgaben
  • Versicherung
  • Medizinische Kosten (Krankenversicherung)
  • Fernsehgebühr
  • Licht, Wasser und Gas
  • Nahrungsmittel
  • Transport (Treibstoff, Saisonkarte für öffentliche Verkehrsmittel)
  • Persönliche Pflegekosten (Körperpflege, Haushaltshygiene)
  • Bildungskosten (Universitätsgebühren, Schulbücher, Zeitungsabonnement).


Variable oder zusätzliche Ausgaben (Extras) eingeben

Jetzt machen Sie dasselbe mit den Ausgaben, die nicht lebensnotwendig sind (diese können als zusätzliche Nebenkosten bezeichnet werden), die normalerweise während des Jahres variabel sind.

Zu den variablen Kosten zählen:

  • Reisen
  • Mahlzeiten und Getränke in Restaurants und Bars
  • Kino, Theater und DVD
  • Shopping
  • Verschiedene Geschenke
  • Reparaturen im Haushalt
  • Reparaturen und Service Auto
  • Hobby
  • Bücher

Auch in diesem Fall müssen Sie eine voraussichtliche Schätzung aller zusätzlichen Kosten (Extras) vornehmen, indem Sie darüber nachdenken, wie oft jede einzelne Ausgabe und auch deren Betrag vorkommen.

Tipps:

  • Legen Sie für jede zusätzliche Ausgabe einen monatlichen Höchstbetrag fest, den Sie monatlich nicht überschreiten sollten. Wird dies respektiert, so können Sie Ihre Ausgaben unter Kontrolle halten.
  • Unvorhergesehene Ausgaben wie Autoreparaturen und Reparaturen im Haushalt werden jährlich geschätzt, durch 12 geteilt und monatlich ausgewiesen.


Ausgabenbeträge mit den Budgetbeträgen (Einnahmen) vergleichen

Um Ihr Budget abzuschliessen, gibt es nur noch einen letzten Schritt, der von grosser Bedeutung ist, um die tatsächlichen Ausgaben und Einnahmen zu berücksichtigen und zwar, die Ausgabenbeträge mit den geschätzten Beträgen zu vergleichen.

Die Kontrolle ist sehr einfach: Unter Menü Buch1 → Befehl Formatierter Ausdruck nach Gruppen ausführen und aus der Liste, die erscheint, den gewünschten Bericht auswählen (in diesem Fall wäre der Jahresbudget von Vorteil). Auf Schaltfläche OK klicken, um den gewünschten Bericht zu erstellen.

Ihr Ziel, ist natürlich so viel wie möglich zu sparen! Überprüfen Sie also das Ergebnis (siehe unten im Abbild) und stellen Sie sicher, dass Ihre Einnahmen höher als Ihre Ausgaben sind. Dies würde bedeuten, dass Sie Einsparungen erzielen, und das ist gut so!

Falls umgekehrt, Ihre Ausgaben höher als Ihre Einnahmen sind, bedeutet das, dass Sie Ihr Geld falsch verwalten oder Sie einen Fehler in Ihrer Budget-Struktur gemacht haben. Überprüfen Sie, ob Sie einige Ausgaben viel zu hoch eingeschätzt haben und erfassen Sie sie richtig oder wählen Sie eine oder mehrere zusätzliche Ausgaben (Extras), die Sie im Laufe des Jahres reduzieren werden.

Es ist an der Zeit, Ihre Buchhaltung zu führen!

Wenn Sie das Budget im Auge behalten, einschliesslich des "Sparziels", können Sie die verschiedenen realen Geldbewegungen buchen und von Zeit zu Zeit mit den erhofften Werten vergleichen.

Bewegungen des Tages buchen

Die täglichen Bewegungen werden in der Tabelle Buchungen eingegeben. Um eine Buchung vorzunehmen, müssen Sie das Datum, die Beschreibung, den eingehenden oder ausgehenden Betrag und die jeweilige Kategorie eingeben. Wenn Sie zusätzlich das Schlüsselwort der Kostenstelle in der Spalte KS1 für jede Ausgabe eingeben, aktualisieren Sie den Ausgabenbetrag für jedes Familienmitglied.

Um Ihnen das Einführen von Buchungen zu erleichtern, gibt es in der Tabelle 'Buchungen' auch einige Beispiele (siehe auch Abbild), die Sie löschen bzw. bearbeiten können.


Vergleich und Übernahme für ein neues Ziel

Während des Jahres können Sie jederzeit Ihre aktuelle Situation mit dem Budget vergleichen, um zu verstehen, ob und wo Sie mehr ausgeben, um so Ihre Kaufgewohnheiten anzupassen und mehr zu sparen! Ende Jahr können Sie den endgültigen Vergleich zwischen dem eigentlichen Bericht und dem Budget zu Beginn des Jahres durchführen, um zu sehen, ob Sie die gewünschten Einsparungen erzielt haben.

Kontrollbericht erstellen: Unter Menü Buch1 → Befehl Formatierter Ausdruck nach Gruppen ausführen → und dann Jährlicher Ausdruck mit Budgetvergleich auswählen. Auf Schaltfläche OK klicken, um den Bericht zu erstellen.


Wenn Sie am Ende des Jahres ankommen, müssen Sie ein neues Budget für das kommende Jahr planen, indem Sie auf gleicher Weiser vorgehen wie bisher. Ein neues Sparziel erwartet Sie!

 

Vorschau der Vorlage

Familie Schmith

Haushaltskonten 2022

Basiswährung: EUR

Einnahmen-Ausgaben-Rechnung

Konten
Gruppe Konto Beschreibung Gr
    VERMÖGEN  
       
    AKTIVEN  
       
    Flüssige Mittel  
  1000 Kasse Susanne 100
  1005 Kasse John 100
  1010 Bankkonto 100
  1020 Postkonto 100
100   Flüssige Mittel 10
       
    Sonstige Aktiven  
  1500 Wohnung 110
  1550 Möbel 110
110   Total Sonstige Aktiven 10
       
10   TOTAL AKTIVEN RV
       
    PASSIVEN  
  2010 Kreditkarte Susanne 20
  2015 Kreditkarte John 20
  2020 Sonstige kurzfristige Verbindlichkeiten 20
  2100 Hypothek 20
20   TOTAL PASSIVEN RV
       
RV   REINVERMÖGEN (EIGENKAPITAL)  
Kategorien
Gruppe Kategorie Beschreibung Gr
    FAMILIE MIT BUDGET  
       
    EINNAHMEN  
  4000 Gehalt Susanne 4
  4001 Gehalt John 4
  4050 Sonstige Einnahmen 4
  4100 Nebentätigkeiten 4
4   TOTAL EINNAHMEN 00
       
    AUSGABEN  
    Feste Ausgaben  
  3000 Hypothekarzinsen 30
  3002 Elektrizität, Erdgas, Wasser 30
  3004 Gebühren Radio/TV 30
  3006 Autoversicherung 30
  3008 Krankenversicherung 30
  3010 Abonnement Telefon (Festnetz und Handy) 30
  3012 Hausratversicherung 30
  3014 Abonnement Fitnessstudio 30
  3016 Abonnement Zeitschrift 30
  3018 Studien- und Semestergebühren (UNI) Nadine 30
30   Total feste Ausgaben 3
       
    Variable Ausgaben (Verpflegung und Unterhaltung)  
  3200 Nahrungsmittel und Unterhaltung (allgemein) 32
  3202 Persönliche Hygiene 32
  3204 Haushaltshygieneprodukte 32
  3206 Kleidung, Schuhe, usw... 32
  3208 Gesundheitskosten (Arzt) 32
  3210 Apotheke (Medikamente) 32
  3212 Steuern 32
  3214 Benzin, öffentlicher Verkehr, Auto (Reparatur, Service, Reifenwechsel ...) 32
  3216 Friseur 32
  3218 Haustiere (Tierfutter,Tierarzt...) 32
  3220 Schulgebühren 32
32   Total variable Ausgaben 3
       
    Variable Ausgaben (optional)  
  3400 Restaurant- und Barbesuche, Take-away 34
  3402 Ausgang (Diskothek...) 34
  3404 Hobbies 34
  3406 Kosmetik- oder Schönheitssalon 34
  3408 Fitness 34
  3410 Shopping 34
  3412 Kosmetik 34
34   Total variable Ausgaben (optional) 3
       
    Ausgaben für Vergnügen (Ausgang, Sport, Kultur...)  
  3600 Kino 36
  3602 Musik 36
  3604 Theater 36
  3606 Filme und DVD 36
  3608 Bücher, Zeitungen und Zeitschriften 36
36   Total Ausgaben für Vergnügen 3
       
    Extras  
  3800 Reisen und Ferien (allgemein) 38
  3802 Geschenke 38
  3804 Diverse Reparaturen im Haushalt 38
  3806 Reparaturkosten Auto 38
  3808 Arztspesen 38
  3810 Haushaltsartikeln (Möbel, Geschirr, Bettwäsche, etc.) 38
  3812 Gelegentliche Haushaltshilfen (inkl. Babysitter) 38
38   Total Extras 3
       
    Nebentätigkeiten  
  3900 Ausgaben für Nebentätigkeiten 39
39   Total Nebentätigkeiten 3
       
3   TOTALSUMME AUSGABEN 00
       
00   ERGEBNIS  
       
       
    KOSTENSTELLEN  
  .JO Ausgaben John  
  .SU Ausgaben Susanne  
  .NA Ausgaben Nadine  
       
       

Diesen Artikel teilen: Twitter | Facebook | LinkedIn | Email