You are here

Buchhaltung mit kurzem KMU Kontenplan (bis 500'000 CHF Umsatzerlös)

Ideal, um die Konten eines Unternehmens mit max. 500'000 CHF Jahresumsatz zu verwalten. Die Struktur des Kontenplans entspricht dem Schweizer Kontenrahmen KMU. Enthält Kostenstellen.

Nation: Schweiz  | Anwendung: Doppelte Buchhaltung  |  Kategorie: Unternehmen

Studio XX

Buchhatung 2018

Basiswährung: CHF

Doppelte Buchhaltung

Konten
Gruppe Konto Beschreibung Gr
    BILANZ  
       
    AKTIVEN  
       
  1000 Kasse 10
  1010 Postkonto 10
  1020 Bankkonto 10
  1030 Bankkonto Euro 10
  1040 Bankkonto USD 10
  1090 Transferkonto 10
  1091 Lohndurchlaufkonto 10
  1099 Unklare Beträge 10
  1100 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (Debitoren) 10
  1109 Delkredere 10
  1176 Guthaben Verrechnungssteuer 10
  1191 Kautionen 10
  1300 Bezahlter Aufwand des Folgejahres (TA) 10
  1301 Noch nicht erhaltener Ertrag (TA) 10
10   Umlaufvermögen 1
       
  1500 Maschinen und Apparate 14
  1510 Mobiliar und Einrichtungen 14
  1520 Büromaschinen, Informatik, Kommunikationstechnologie 14
  1530 Fahrzeuge 14
  1600 Geschäftsliegenschaften 14
  1610 Fabrikgebäude 14
14   Anlagevermögen 1
       
1   TOTAL AKTIVEN 00
       
       
    PASSIVEN  
       
  2000 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (Kreditoren) 20
  2100 Bankverbindlichkeiten 20
  2200 Geschuldete MWST (Umsatzsteuer) 20
  2201 Abrechnungskonto MWST 20
  2300 Noch nicht bezahlter Aufwand (TP) 20
  2301 Erhaltener Ertrag des Folgejahres (TP) 20
20   Kurzfristiges Fremdkapital 2
       
  2400 Bankverbindlichkeiten langfristig 24
  2420 Verbindlichkeiten aus Finanzierungsleasing 24
  2500 Übrige langfristige Verbindlichkeiten (unverzinslich) 24
  2600 Rückstellungen 24
24   Langfristiges Fremdkapital 2
       
  2800 Eigenkapital 28
  2850 Privat 28
  2970 Gewinnvortrag/Verlustvortrag 28
297   Jahresgewinn/Jahresverlust 28
28   Eigenkapital 2
       
2   TOTAL PASSIVEN 00
       
       
       
    ERFOLGSRECHNUNG  
       
    ERTRAG  
       
  3000 Produktionserlöse 3
  3200 Handelserlöse 3
  3400 Dienstleistungserlöse 3
  3600 Übrige Erlöse aus Lieferungen und Leistungen 3
  3700 Eigenleistungen 3
  3710 Eigenverbrauch von Erzeugnissen 3
  3800 Erlösminderungen 3
  3805 Verluste Forderungen (Debitoren), Veränderung Delkredere 3
3   TOTAL ERTRAG 02
       
       
    AUFWAND  
       
  4000 Wareneinkauf 4
4   Total Wareneinkauf 4-6
       
  5600 Löhne Verwaltung 5
  5700 AHV, IV, EO, ALV 5
  5710 FAK 5
  5720 Vorsorgeeinrichtungen 5
  5730 Unfallversicherung 5
  5740 Krankentaggeldversicherung 5
  5790 Quellensteuer 5
  5800 Übriger Personalaufwand 5
  5820 Spesenentschädigungen effektiv 5
  5830 Spesenentschädigungen pauschal 5
  5880 Sonstiger Personalaufwand 5
  5900 Leistungen Dritter 5
  5901 Temporäre Arbeitnehmer 5
5   Personalaufwand 4-6
       
  6000 Raumaufwand 6
  6030 Nebenkosten 6
  6040 Reinigung Lokalitäten 6
  6200 Reparaturen, Service, Reinigung Fahrzeuge 6
  6210 Benzin 6
  6220 Versicherungen Fahrzeuge 6
  6260 Fahrzeugleasing 6
  6282 Transportaufwand 6
  6300 Sachversicherungen, Abgaben, Gebühren, Bewilligungen 6
  6402 Elektrizität 6
  6410 Erdgas 6
  6430 Wasser 6
  6460 Kehrichtabfuhr, Entsorgungsaufwand 6
  6500 Büromaterial 6
  6510 Telefon 6
  6512 Internet 6
  6513 Porti 6
  6520 Beiträge, Spenden, Vergabungen, Trinkgelder 6
  6530 Buchführungshonorare 6
  6570 Informatikaufwand inkl. Leasing Hard- und Software 6
  6580 Lizenzen, Updates und Wartung 6
  6600 Werbeaufwand 6
  6642 Kundengeschenke 6
  6800 Abschreibungen und Wertberichtigungen auf Positionen des Anlagevermögens 6
  6900 Finanzaufwand 6
  6950 Finanzertrag 6
  8000 Betriebsfremder Aufwand 6
  8100 Betriebsfremder Ertrag 6
  8900 Direkte Steuern 6
6   Sonstiger Betriebsaufwand 4-6
       
4-6   TOTAL AUFWAND 02
       
02   Verlust(+)/Gewinn(-) der Erfolgsrechnung 297
       
00   Differenz muss Null sein (leere Zelle)  
       
    KOSTENSTELLEN  
       
  ,UN1 Unterhalt 1 UN
  ,UN2 Unterhalt 2 UN
  ,UN3 Unterhalt 3 UN
UN   Total Unterhalt  
       
  ;WE1 Werbeaufwand 1 WER
  ;WE2 Werbeaufwand 2 WER
WER   Total Werbeaufwand  

Gratis und ohne Verpflichtung

Diese Datei ist mit dem Programm Banana Buchhaltung zu öffnen. Sollten Sie noch nicht über Banana Buchhaltung verfügen, können Sie die Software herunterladen und im kostenlosen Free-Version-Modus ausprobieren. Banana Buchhaltung bietet diverse Apps und über 500 gebrauchsfertige Vorlagen an, aus welchen ausgewählt werden kann.

 

Share this article: Twitter | Facebook | Email